Detail

Das Ausbildungszentrum für Sozialbetreuungsberufe der Caritas in Linz lädt am 4. März zum Tag der offenen Tür ein. - 25.02.11

Bereits seit 1951 werden an der Caritasschule Familienhelferinnen ausgebildet. Somit stellt diese Schule am heutigen Standort des Schiefersederweges die älteste Sozialbetreuungsschule Oberösterreichs dar.  Doch auch nach all diesen Jahren gibt es keine Alterserscheinungen in den Sozialbetreuungsberufen. Nach 60 Jahren Ausbildung in der Familienarbeit und mehr als 30 Jahren Ausbildung in der Altenarbeit sind diese Berufsfelder aktueller denn je. "In der mobilen Betreuung von Familien und in der Betreuung und Pflege von älteren Menschen erwarten junge Menschen große und spannende Aufgaben und Herausforderungen", so Dr.in Agnes Hochgerner, Direktorin des Ausbildungszentrums für Sozialbetreuungsberufe der Caritas für Betreuung und Pflege. "In unserer Schule wird daher größter Wert auf die fachliche und die persönliche  Kompetenz der AbsolventInnen gelegt."

Programm am Tag der offenen Tür:
Neben Workshops zum Mitmachen und Informationen zu den Sozialbetreuungsberufen stehen auch zwei Vorträge am Programm:
•    10 Uhr: "Familienhilfe gestern-heute-morgen", Lydia Stütz, Caritas OÖ
•    12 Uhr: "Sozialbetreuungsberufe in OÖ und ihre aktuelle Entwicklung", Mag, Michael Wall, Sozialabteilung Land OÖ.

Ausbildungszentrum für Sozialbetreuungsberufe
Caritas für Betreuung und Pflege
Schiefersederweg 53, 4040 Linz
Tel.: 0732 / 732466
www.fachschule-sozialberufe.at

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!