Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Drittes Transnationales Meeting

Im November 2018 wurde das dritte Meeting von unseren KollegInnen in Polen organisiert. Wie bei allen transnationalen Treffen, sind nicht nur die Arbeitspakete wesentlich sondern auch der Besuch in der Einrichtung selbst.

Es waren drei sehr intensive Arbeitstage, Präsentationen über den aktuellen Stand im Projekt und Gruppenarbeiten. Ein städtischer Radiosender interviewte den Projektleiter und Geschäftsführer Stefan Pimmingstorfer, der mit unseren Kollegen Michael Olchowy einen guten Dolmetscher an seiner Seite hatte. Das Interview wurde in und rund um Lublin ausgestrahlt.