Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Umgang mit der kulturellen und religiösen Vielfalt im Kindergarten

30.06.16

Die Beschäftigung mit anderen Kulturen und Religionen, mit Integration und sprachlichen Barrieren sowie die Konfrontation mit den Themen Flucht und Traumatisierung fordern Elementar-PädagogInnen in ihrem Arbeitsalltag in den Kindertageseinrichtungen mehr denn je. Der Caritas-Fachverlag „Unsere Kinder“ hat nun den Arbeitsbehelf „GLAUBwürdig und KULTURreich“ herausgegeben, der theoretische und praktische Impulse für all jene gibt, die junge Kinder begleiten.

Wie kann Kindern aus unterschiedlichen Religionen bzw. Kulturen sowie ihren Eltern offen und respektvoll begegnet werden? Wie wird man der religiösen und kulturellen Vielfalt in der Kindergruppe gerecht? Diesen und ähnlichen Kernfragen hat sich ein Projektteam der IDA (Kirchliche Arbeitsgemeinschaft des Kindergarten- und Hortwesens in Österreich) gewidmet. Der neue Leitfaden orientiert sich an den Prinzipien des BildungsRahmenPlans und vermittelt Grundwissen über die im Kindergarten vertretenen Religionen und Kulturen. Er gibt Anregungen, Handlungsoptionen zu entwickeln und die eigene Arbeit zu reflektieren. Darüber hinaus gewährleisten elf „Best-practice“-Beispiele den Transfer in den Arbeitsalltag.

„Natürlich hat für uns der sensible Umgang mit Religion in den 330 kirchlichen Kindertageseinrichtungen in Oberösterreich einen hohen Stellenwert, der Leitfaden liefert aber sicher auch für PädagogInnen anderer privater und öffentlicher Einrichtungen wertvolle Anregungen für ihre Arbeit“, so Mag.a Edith Bürgler-Scheubmayr, Geschäftsführerin der Caritas für Kinder und Jugendliche. Namhafte ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis konnten als AutorInnen gewonnen werden – wie z.B. Bettina Brandstetter, Christiane Derra, Silvia Habringer-Hagleitner, Birgit Prochazka, Gerald Salzmann, Stefan Schlager, Helene Stockinger oder Paul M. Zulehner.

 

Nähere Informationen und Bestellungen unter unsere.kinder(at)caritas-linz.at, oder Tel.: 0732/7610-2091

Herausgeberinnen: Susanna Haas und Christa Bruns (Wien), Ulrike Mayer-Gerschpacher (Salzburg), Elisabeth Mattitsch (Klagenfurt) und Ulrike Stadlbauer (Linz).

88-seitige DIN A4-Broschüre (mit Ringösen zum Einhängen in einen Ordner)

Preis: € 12,90 zzgl. Porto

1. Auflage 2016 ISBN: 978-3-9503912-2-0