Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Caritas sucht Paten und Patinnen für jugendliche Flüchtlinge

28.07.17

Die Caritas OÖ sucht ab sofort Freiwillige ab 25 Jahren, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Linz für mindestens ein Jahr unterstützen wollen. Die Paten und Patinnen verbringen ihre Freizeit mit den Jugendlichen, unterstützen beim Deutschlernen und begleiten sie ein Stück auf ihrem Weg durch die Pubertät und die österreichische Gesellschaft.

Vollkommen auf sich alleine gestellt kommen unbegleitete Minderjährige in einem Land an, dessen Kultur ihnen fremd ist, dessen Sprache sie nicht verstehen. "Die Jugendlichen benötigen Halt und jemanden, der ihnen den Weg in unserer Gesellschaft zeigt", erklärt Michaela Kagerer, die das Paten-Projekt der Caritas OÖ leitet. Die Jugendlichen haben zum Teil nicht nur Traumatisches erlebt, sondern durchleben auch die Pubertät. "In dieser Lebensphase sind Vertrauenspersonen, die Halt geben, Vorbild sind und Unterstützung bieten, besonders wichtig - auch außerhalb der Betreuungseinrichtung", erklärt Psychologin Michaela Kagerer.

Die Paten schenken den jungen Burschen in erster Linie regelmäßig ihre Zeit. Mindestens zwei Mal im Monat soll ein Treffen zustande kommen. Bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten sollen die Jugendlichen Gelegenheit haben, ihr Deutsch im Alltag zu verbessern, die Kultur und das Familienleben in Österreich kennen zu lernen. Die Freiwilligen sollen auch Vertrauensperson werden, wenn einmal der "Schuh drückt". "Wir stehen den Paten und Patinnen bei ihrer Aufgabe natürlich zur Seite, halten laufend Kontakt und begleiten. Außerdem bieten wir Fortbildungen und Supervisionen an", erklärt die Caritas-Mitarbeiterin.

Bevor sich Pate bzw. Patin und Jugendlicher kennen lernen, gibt es ein erstes persönliches Vorgespräch mit Michaela Kagerer: "Die Paten müssen mindestens ein Jahr lang regelmäßig Zeit haben und sich ihrer Verantwortung bewusst sein. Sie sollten Sensibilität und Verständnis mitbringen."

Freiwillige gesucht!
Nähere Infos zum Patenschaftsprojekt gibt es unter 0676/8776 2303 oder lidija.pocedulic(at)caritas-linz.at