Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Machen Sie zum Muttertag gleich zwei Mamas glücklich!

27.04.18

Caritas Präsident Landau: "Schenken mit Sinn ist ein Stück Lebenshilfe. Das Geschenk hilft Müttern in Notsituationen, den Alltag zu bewältigen oder auf eigenen Beinen zu stehen."

Mit der Caritas-Muttertags-Aktion „Schenken mit Sinn“ werden heuer gleich 2 Mamas glücklich: Zum einen erhalten Mütter in Notsituationen Hilfe, zum anderen hat man ein außergewöhnliches Dankeschön für die eigene Mutter: www.schenkenmitsinn.at/muttertag 

Denn für jeden Kauf eines „Babypakets“, einer „Guten Nacht“, einer „Familienhilfe“ oder „Sparkasse“ erhält man ein schönes Muttertagsbillet mit einer Information, wie im Namen der beschenkten Mama konkret geholfen wird.

Eine „Gute Nacht“ und ein „Babypaket“ schenken Müttern in Not Hoffnung
Die zehn Mutter-Kind Häuser der Caritas in ganz Österreich nehmen Mütter und Kinder in Notsituationen auf. Neben der Unterbringung werden die Frauen auch bei der Arbeitssuche unterstützt, erhalten gespendete Kleidung und Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Mit einer „Guten Nacht“ aus unserem Webshop schenken Sie neue Hoffnung in Krisensituationen.

Auch armutsbetroffene Jungfamilien in Österreich erhalten rasch und unbürokratisch Hilfe in Notlagen. Ein „Babypaket“ enthält viele Dinge, die Babys brauchen: Babynahrung, Windeln, Bodys, Strampler, Socken, Hauben, Westen.

Familienhilfe gibt Halt in Krisensituationen
Die Caritas unterstützt Familien in Krisensituationen in ganz Österreich. Sie sorgt zum Beispiel mit dem Einsatz einer Familienhelferin für die nötige Entlastung im Alltag. In den Sozi-alberatungsstellen wird auch Unterstützung in wichtigen rechtlichen Fragen angeboten. Die HelferInnen der Caritas kümmern sich um das seelische Wohlbefinden der Familienmitglieder und ermöglichen es Eltern und Kindern, in den eigenen vier Wänden und somit in vertrauter Umgebung bleiben zu können.

Eine Sparkasse für Frauengruppen
Frauengruppen wie etwa beispielsweise in der Demokratischen Republik Kongo erhalten Unterricht in Lesen, Schreiben, Rechnen. Die neu erworbenen Kenntnisse können sie in der Führung einer gemeinsamen „Sparkasse“ anwenden. Die Sparkasse wird von der Gruppe in Eigenregie verwaltet und für Mikrokredite von Gruppenmitgliedern verwendet. Das Kapital dafür stammt beispielsweise von landwirtschaftlichen Produkten, die auf einem Gemein-schaftsfeld angebaut und verkauft werden.

Last-Minute-Geschenk
Schenken mit Sinn ist auch ideal als Last-Minute Geschenk zum Muttertag: Für Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit, das Billet online herunterzuladen, mit einer persönlichen Nachricht zu versehen und selbst auszudrucken.

Schenken mit Sinn – Das Projekt hinter dem Webshop
Die Abwicklung rund um Schenken mit Sinn erfolgt durch das Projekt „IdA – Integration durch Arbeit“ in Knittelfeld. Das Projekt gibt langzeitarbeitslosen Menschen in Österreich eine Beschäftigung. Sie kümmern sich um Ihre Bestellung, organisieren das Lager, verpacken die Produkte, kuvertieren die Geschenkkarten und bereiten den Versand vor. Begleitend erhalten die TeilnehmerInnen eine individuelle sozialpädagogische Betreuung. Wieder Arbeit zu haben stärkt das Selbstwertgefühl und sichert die Existenz.

Originelles & Handgemachtes
In unserem Webshop gibt es zahlreiche handgemachte Produkte aus Caritas-Einrichtungen zu entdecken. Ob Filzpatschen in frühlingshaften Farben, Lavendelsäckchen mit wunderbarem Duft oder handgemachte Planentaschen im hippen Design: für jede/n ist das Richtige dabei!

Alle Geschenke und Produkte aus Caritas-Einrichtungen finden Sie in unserem Webshop unter www.schenkenmitsinn.at!