Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Ponys ließen die Herzen der SeniorInnen höher schlagen

15.05.18

Die Gäste von Elisabeth Stub’n, unserer Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz in Linz, machen regelmäßig Ausflüge. Kürzlich ging es auf die Sunny Hill Ranch von Christian und Brigitte Mayr am Fuße des Pöstlingbergs, wo speziell ausgebildete Ponys auf die SeniorInnen warteten. Nach einem Hofrundgang stellte ihnen Hausherr Christian Mayr die zwei Ponys vor und zeigte, wie man das Fell richtig striegelt. Dann durften die Tagesgäste von der Elisabeth Stub’n ans Werk gehen. Entzückt bürsteten und streichelten sie die geduldigen Vierbeiner.

Mit den Ponys ging es danach ab in die Halle, wo an der Hand mit den Tieren ein kleiner Slalomparcours bewältigt wurde. Es erstaunte alle, wie brav das Pony ihren Anweisungen folgte.

Im Anschluss wurde bei gemütlichem Kaffee und Kuchen auf der Terrasse der Ranch noch Pferde-gefachsimpelt. Die Begeisterung für die Vierbeiner war riesengroß.