Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

„Liebe schenken“ schmeckt einfach gut

11.11.19

Am Bild: Ielena Piatetska (li.) und Farzia Muradi gehören zu jenen Ehrenamtliche vom Integrationszentrum Paraplü, die die Bäckereien mit „Liebe schenken“-Etiketten versehen. 

Die regionale vorweihnachtliche Spendenaktion „Liebe schenken“ in Steyr ist schon in aller Munde. Mit dem Kauf von einem Apfelbrot von LEOPOLD Geschmackvolles oder Caritas-Herzkeksen von der Bäckerei Hohlrieder werden die Caritas-Sozialberatung, das Integrationszentrum Paraplü und das Caritas-Lerncafé in Steyr unterstützt.

„Der Erlös des verkauften Apfelbrotes kommt zur Gänze den Steyrer Caritas-Einrichtungen zu Gute. Es ist von uns ein bewusst gesetztes Zeichen, soziale Verantwortung in der Region zu übernehmen", sagt Christine Födermayr, Inhaberin von LEOPOLD. Das Gemeinsame hat dabei einen besonderen Stellenwert: An einigen Markttagen stehen LEOPOLD-MitarbeiterInnen und Ehrenamtliche von Paraplü gemeinsam am Stand, um auf „Liebe schenken“ aufmerksam zu machen. Außerdem trägt der LEOPOLD-Stand jeden Donnerstag und Samstag zur Belebung des Stadtplatz-Marktes bei.

Gemeinsames Tun ist auch in der Bäckerei Hohlrieder angesagt. Jeden Mittwoch am Vormittag treffen sich Ehrenamtliche von Paraplü, um die von der Bäckerei Hohlrieder gebackenen Mürbteigkekse „Caritas Augen mit Herz“ mit „Liebe schenken“-Etiketten zu versehen. Verkauft werden die „Caritas Augen mit Herz“ im benachbarten Café Hohlrieder am Stadtplatz. Das Geld kommt der Caritas-Sozialberatung zu Gute, wo Menschen aus der Region, die sich in einer existenziellen Notlage befinden, Hilfe finden. Ebenso wird das Integrationszentrum Paraplü unterstützt, wo das Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gefördert wird. Auch das Caritas-Lerncafé profitiert von dem Verkaufserlös. Die kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung ist für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Ehrenamtliche unterstützen dabei, dass den Kindern ein positiver Schulabschluss gelingt.

„Wir freuen uns über das gute Anlaufen der Spendenaktion und sind laufend auf der Suche nach weiteren regionalen Betrieben, die uns unterstützen wollen“, hofft Hildegund Morgan, dass sich noch weitere Partner zu finden. Unter dem Motto „Liebe schenken“ sind aber auch Einzelpersonen, Gruppen oder Einrichtungen eingeladen, eine kleine Spendenaktion, wie beispielsweise ein „Coffee to help“ oder einen Kuchen- und Keksverkauf zu Gunsten der Caritas für Menschen in Not in Steyr zu organisieren.

Interessierte können sich bei Hildegund Morgan unter 0676 595 85 85 melden.

Näheres unter https://www.caritas-linz.at/spenden-helfen/spenden/spendenaktionen/