Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

2. Kongress für Sozialbetreuungsberufe in Linz (12.3.2020)

30.01.20

 

in Oberösterreich | 12.03.2020

AK OÖ, Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Die Gesundheitsversorgung wird die nächsten Jahrzehnte in Österreich eine große Herausforderung darstellen und die Pflege und Betreuung wird eine bedeutsame Rolle spielen. Was ist Realität in der Soziallandschaft und „was soll – muss – kann sein“ sind Inhalte des zweiten Kongresses für Sozialbetreuung.


Programm:

09:00 - Begrüßung -  Moderation Petra Fosen-Schlichtinger

10:00 - HUMOR and more - Michael Trybek

11:15
Montessori - per Seniori Bianca Mattern
Letzte Hilfe Kurs - Martin Prein
Wer pflegt OÖ - Gerold Gassenbauer

12:00 Mittagspause - Buffet

13:15
„Wos liegt, des pickt!“ - Monika Reiter
Wer darf was ? - Gerhard Huber
„Move your feet !“ - Bohdan Hanushevsky

14:15
„Nachdenken – ohne Schere im Kopf“ - Detlef Rüsing
STRAF(e ge)RECHT? - Alois Birklbauer
Fehler sind erlaupt - Michael Herzig

15:15 - “.....“ ist nichts für Feiglinge - Andreas Klein

16:15 - „Zu guter Letzt...“-  Kongressabschluss mit Ausblick

 

Tagesticket: € 90,00 | Tagesticket für FSB in Ausbildung: € 60,00
Preise inklusive Verpflegung
Anmeldungen ausschließlich über: www.fsbkongress.at

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe, Schiefersederweg, Linz ist Mitverantalter.