Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Wasserwanderung

28.04.08

7000 Euro für Wasserprojekte in der DR Kongo - das ist die Bilanz der Wasserwanderung, die am 27. April im Raum Wels stattgefunden hat.

Gestartet wurde von Lambach, Wels und Sattledt, um schließlich am Ziel der Wasserwanderung in Steinerkirchen an der Traun anzukommen. Dort wartete ein Festzelt inklusive Frühschoppen für alle Wanderbegeisterten und BesucherInnen.

Pro gewandertem Kilometer erhielt das Projekt "Wassertropfen" einen Euro! Dank zahlreicher BesucherInnen und der besonderen Unterstützung der Energie AG konnten so 7000 Euro gespendet werden. Das Projekt "Wassertropfen" soll dazu dienen, neue Brunnen in der DR Kongo zu bauen, um so die Bevölkerung mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Patin des Projektes ist Christa Pühringer.

Caritas-Direktor Mathias Mühlberger zeigte sich sehr erfreut über das große Engagement an diesem Projekt und nahm dankend den Scheck entgegen.

Lesen Sie mehr über das Projekt