Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

OMV lädt Kinder aus St. Isidor zum vergnüglichen Kinonachmittag

14.07.10

50 Kinder und Jugendliche sowie 20 Betreuungspersonen aus St. Isidor, einer Einrichtung der Caritas für Menschen mit Behinderungen, erlebten am Freitag, 9. Juli, auf Einladung der OMV einen spannenden und unterhaltsamen Kinonachmittag. Am Programm stand im Cineplexx Linz das letzte und vierte Abenteuer des grünen Helden „Shrek“. „Shrek hat uns allen einen vergnüglichen und rührenden Nachmittag beschert“, bedankt sich Veronika Leibetseder, Pädagogische Leiterin in St. Isidor. „Für immer Shrek“ lautet bis Ende August auch die Devise an allen OMV Tankstellen mit Sofortgewinnen und einem großen Shrek-Gewinnspiel. Die Linz-AG sponserte die Hin- und Rückfahrt der Kinder und Betreuungspersonen aus St. Isidor zum Cineplexx Linz.