Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Frühstück für frischgebackene Caritas Besuchsdienst-MitarbeiterInnen

28.06.11

Im Rahmen des Freiwilligentages 2011 wurden die neuen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Caritas-Besuchsdienstes zu einem gemütlichen Frühstück ins Kompetenzzentrum nach Grieskirchen eingeladen und offiziell für die Besuche entsendet. Neben der Teilnahmebestätigung für die Besuchsdienstschulung bekamen sie auch einen Caritas und Du-Button zum Anstecken.

Über ein Monat lang bereiteten sich im Bezirk Grieskirchen 17 BesuchsdienstmitarbeiterInnen in vier Schulungsblöcken für die Besuche von älteren Menschen zu Hause vor. Beim gemeinsamen Frühstück am Freiwilligentag wurden die Lernerkenntnisse noch einmal reflektiert: "Wir haben so viel gelernt, durch die Rollenspiele kann man sich besser in andere Menschen einfühlen", war der einheitliche Tenor der frischgebackenen MitarbeiterInnen des Caritas-Besuchsdienstes. Den SchulungsleiterInnen Inge Cais und Regionalkoordinator Martin Wintereder wurde großes Lob für die abwechslungsreiche Wissensvermittlung ausgesprochen.

Die freiwilligen MitarbeiterInnen des Caritas-Besuchsdiensts werden künftig in den Gemeinden Meggenhofen, Kematen und Gallspach auf Vermittlung von Frau Inge Cais Tel: 0676/8776-2595 ältere Menschen zu Hause besuchen.