Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Englischprojekt im neuen Betriebskindergarten

Mit September 2013 wurde der Betriebskindergarten EVG Minis in St. Florian/Inn im neu erbauten Kindergartengebäude eröffnet. Die Caritas für Kinder und Jugendliche ist von der Firma EV Group für die Rechtsträgerschaft beauftragt worden.

Der Kindergarten wird derzeit eingruppig und alterserweitert, das heißt mit unter dreijährigen Kindern geführt. Die Kinder werden von vier Mitarbeiterinnen unter der pädagogischen Leitung von Anja Ehrnleitner betreut.
Die Öffnungszeiten werden nach dem Bedarf der Eltern gestaltet und sind von Montag bis Donnerstag von 7 - 17 Uhr, Freitag von 7 - 14 Uhr. Außerdem ist der Betrieb ganzjährig geführt, ohne Schließzeiten in den Schulferien. Somit wurden für die Eltern aufgrund der flexibel angebotenen Kinderbetreuungszeiten sehr gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschaffen. Die Mitarbeiterinnen wissen die Kinder im Kindergarten gut betreut und gefördert und können sich daher auf die Arbeit konzentrieren.

Aufgrund der Internationalität der EV Group war es der Firma wichtig, auch den Jüngsten bereits erste Erfahrungen mit der englischen Sprache zu ermöglichen. Daher wird den Kindern das ganze Jahr über spielerisch Englisch näher gebracht. Eine Mitarbeiterin des Kindergartens bietet den Kindern zwei Mal pro Woche am Vormittag Englisch in Form von Liedern, Bilderbüchern und Rollenspielen an.

Das Kind im Mittelpunkt

Die Kinder werden in ihrer Einzigartigkeit wahrgenommen und sollen dort abgeholt und gefördert werden, wo sie gerade stehen. Die Mitarbeiterinnen sehen jedes Kind als eine eigenständige Persönlichkeit, mit eigenem Lerntempo, das seine Lern-und Entwicklungsprozesse selbst steuert. Das Kindergartenpersonal sieht sich als Wegbegleiter und möchte die Kinder dort abholen, wo sie in ihrer Entwicklung stehen.
Im Tagesablauf sollen die Kinder vor allem in der Entwicklung ihres Sozialverhaltens gestärkt werden. Der Umgang miteinander, die Konfliktbewältigung im Alltag, die Alltagsbegleitung und die Vermittlung von Werten spielen bei den EVG Minis eine große Rolle.

Der Kindergarten EVG Minis ist bestrebt, den Eltern die Bildungs- und Erziehungsarbeit im Kindergarten möglichst transparent zu machen und pflegen einen rege Zusammenarbeit mit den Eltern.