Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Benefiz-Kunst-Auktion bei „Spring to Spring“

14.05.14

Zum bereits 13. Mal ging die Vernissage „Spring to Spring“ im Integrativen Reitzentrum St. Isidor über die Bühne. Erstmalig wurde in diesem Rahmen eine Benefiz-Kunst-Auktion mit dem Lions Club Linz und dem Kulturring der Wirtschaft Oberösterreich organisiert.

Die zahlreichen BesucherInnen waren von den zu ersteigernden Werken beeindruckt. Der erzielte Erlös von über 6.000 Euro ergeht an Charity-Projekte des Lions Club Linz, des Kulturringes der Wirtschaft Oberösterreich und an das Integrative Reitzentrum St. Isidor. Mag. Dr. Peter Assmann sprach die einführenden Worte zu den Werken der Künstler, nahm die BesucherInnen mit auf eine Reise in Bildern und führte durch die Auktion. Bereits davor zeigte die Integrative Voltigiergruppe RT 24 bei einer Vorführung ihr Können und brachte damit die Gäste zum Staunen. Auf der Vernissage anwesend war in Vertretung des Leondinger Bürgermeisters Stadtrat Klaus Schneider. Auch gesehen wurden Dr. Niklas Fuchshuber, Alphagold Gruppe, Margarete Machanek, Gesellschafterin Kirchdorfer Zementwerk, Mag. Elisabeth Schreiberhuber, Künstlerin, sowie Stadtrat Anton Schmid.

Freude herrschte vor allem bei den Verantwortlichen im Integrativen Reitzentrum, übernimmt doch die Stadt Leonding dankenswerter Weise die Patenschaft für die Stute „Farbenfroh“ für ein weiteres Jahr.