Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

SchülerInnen von Josee schnupperten in die Praxis rein

16.10.14

Mehrere Klassen des Caritas Schulzentrums Josee in den Ausbildungen Altenarbeit, Familienarbeit und Behindertenarbeit bzw. –begleitung beteiligten sich am Tag der Altenarbeit.

Die SchülerInnen hatten im Schulzentrum Kuchen bereits Kuchen gebacken. Der wurde dann gemeinsam in den Heimen verzehrt. Im Altenheim Weinberghof war der Apfelstrudel ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Generationen.

„Es war sehr interessant mit den BewohnerInnen zu plaudern“, erzählt eine Schülerin. „Bei unseren Bewegungsspielen und Gedächtnistrainings haben sie sofort mitgemacht", freut sich eine weitere. „Schon über ein kleines Stück Kuchen haben sie sich total gefreut und sich dafür bedankt haben.“ Eine Schülerin ergänzt: „Den Glanz in den Augen der BewohnerInnen zu sehen, die ich betreute, war einfach schön!“

Doch auch ins Caritas Schulzentrum Josee wurde eingeladen. So erhielten zwei vierte Klassen der Sportmittelschule Ebensee einen Einblick in die Sozialbetreuungsberufe und in die Welt der Altenarbeit. Die SchülerInnen konnten sich an verschiedenen Stationen erproben – z.B. beim Hindernislauf mit Krücken, beim Parcours für Rollstuhlfahrer, bei Geschicklichkeitsübungen mit Bällen und beim kreativen Arbeiten.