Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

„SchülerInnen sind auch „ohne Wasser“ kreativ“

Foto vorne v. li.: DI Christian Hasenleithner, Geschäftsführer Energie AG Wasser, Wasserlandesrat KommRat Elmar Podgorschek und Caritas-Direktor Franz Kehrer, MAS gratulierten den strahlenden PreisträgerInnen

 

Was es heißt, einen Tag ohne Wasser leben zu müssen, wollten die youngCaritas und die WDL Wasserdienstleistungs-GmbH von Oberösterreichs SchülerInnen wissen und luden zum Kreativwettbewerb „Ohne Wasser“ ein. Die besten Beiträge von Volksschulen, Unter- und Oberstufen wurden am Freitag, 1. Juli, im Powertower der Energie AG in Linz ausgezeichnet.

Ziel des Wettbewerbs war es, Bewusstsein zu schaffen, wie es Menschen geht, die keinen so selbstverständlichen Zugang zu sauberem Wasser haben wie wir. Was in Afrika oft bitterer Alltag ist, sollten SchülerInnen für einen Tag in Österreich erlebbar machen - mit ihren kreativen Beiträgen: als Plakate, Fotostory oder Kurzvideo. Aus allen drei Schulstufen wurden viele Gruppenarbeiten in hoher Qualität eingereicht und die Jury hatte es nicht leicht, daraus die Gewinner auszuwählen. Am Freitag war die Freude bei den Preisträgern groß, die gemeinsam mit ihren Klassen und LehrerInnen zur Feier nach Linz gekommen waren. WDL und Energie AG stellten die Sachpreise zur Verfügung, die von den beiden Promi-Schwimmern David Brandl und Jördis Steinegger übergeben wurden. Energie AG Generaldirektor Dr. Leo Windtner, DI Christian Hasenleithner, Geschäftsführer Energie AG Wasser, Caritas-Direktor Franz Kehrer, MAS, und Wasserlandesrat KommRat Elmar Podgorschek gratulierten den strahlenden PreisträgerInnen. Zu sehen sind deren Beiträge auf www.ohne-wasser.at

WDL und Caritas OÖ. engagieren sich gemeinsam bereits seit 2008 für eine bessere Wasserversorgung von Menschen in Afrika. Mit dem Hilfsprogramm „WASSERTROPFEN“ konnten bisher rund 324.000 Menschen in der Demokratischen Republik Kongo durch die Sanierung von Brunnen und Quellen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden. Mit dem Nachfolgeprojekt „WASSERTROPFEN 2.0“ wird derzeit die Wasserversorgung in einer anderen Region für rund 160.000 weitere Menschen gesichert.

 

Mit Preisen ausgezeichnete Schülergruppen:

 

Kategorie Volksschule (Plakate):

1. Platz:  Gruppe der 4b VS Grein: Abenteuer Paulina, Barth Simon, Brandstätter Paul, Holzer Maximilian, Holzweber Michael, Huber Lara, Klampfer Livia, Kloibhofer Tanja, Leonhartsberger Georg, Nösterer Florian, Prenqi Enrik, Wahlmüller Kerstin

2. Platz: Gruppe der Schule für individuelle Förderung, ASO 2, Linz: Mirco, Luca, Primus, Philip, Alex, Valentino, Julian, Connor mit "Klassenhund" Janosch

3. Platz: Gruppe der 3. Klasse MVS St. Ägidi: Jana Weissenböck, Maria Aschenberger, Anna Reitinger

 

Kategorie Unterstufe (Fotostorys):

1. Platz: Gruppe der 2a, NMS Scharnstein: Emelie Eckhard, Johanna Hüthmayr, Julia Buchegger und Laura Luckenbauer

2. Platz: Gruppe der 3. Klasse NMS Ampflwang NAWI: Sascha Pühringer, Nico Marhavy, Alexander Köprunner

3. Platz: Gruppe der 2a. IBMS Wels: Kamilla Kirchner, Kitti Moncz, Hatixhe Arifi, Emire Garipi, Irisa Taljanovic und Besara Silka

 

Kategorie Oberstufe (Kurzvideos):

1. Platz: Gruppe der 4b, HLW Kreuzschwestern Linz: Christina Simon, Vera Luftensteiner, Margerita Horner, Melanie Meindl, Vivian Mühleder

2. Platz: Gruppe der 4b, HLW Kreuzschwestern Linz: Anna Kölbl, Bernadette Hammerle, Magdalena Huber, Karina Krumphuber, Martina Scharrer

3. Platz: Gruppe Fachbereich Handel 1, PTS Grieskirchen

 

 

  • 4b der VS Grein mit Lehrerin Bernadette Hiesl-Danninger

    4b der VS Grein mit Lehrerin Bernadette Hiesl-Danninger

  • SchülerInnen der ASO 2 Linz, der Schule für individuelle Förderung, mit Klassenlehrerin Verena Eglauer

    SchülerInnen der ASO 2 Linz, der Schule für individuelle Förderung, mit Klassenlehrerin Verena Eglauer

  • Anna Reitinger, Maria Aschenberger und Jana Weissenböck der 3. Klasse der Musikvolksschule St. Ägidi

    Anna Reitinger, Maria Aschenberger und Jana Weissenböck der 3. Klasse der Musikvolksschule St. Ägidi

  • Schülerinnen Johanna Hüthmayr, Julia Buchegger und Emelie Eckhard aus der 2a der Neuen Mittelschule Scharnstein

    Schülerinnen Johanna Hüthmayr, Julia Buchegger und Emelie Eckhard aus der 2a der Neuen Mittelschule Scharnstein

  • Schüler Sascha Pühringer, Nico Marhavy und Alexander Köprunner aus der Neuen Mittelschule Ampflwang

    Schüler Sascha Pühringer, Nico Marhavy und Alexander Köprunner aus der Neuen Mittelschule Ampflwang

  • Schülerinnen aus der 2a der IBMS Wels

    Schülerinnen aus der 2a der IBMS Wels

  • Schülerinnen Vera Luftensteiner, Vivian Mühleder, Christina Simon von der HLW Kreuzschwestern

    Schülerinnen Vera Luftensteiner, Vivian Mühleder, Christina Simon von der HLW Kreuzschwestern

  • Schülerinnen Magdalena Huber, Bernadette Hammerle, Karina Krumphuber, Martina Scharrer von der HLW Kreuzschwestern

    Schülerinnen Magdalena Huber, Bernadette Hammerle, Karina Krumphuber, Martina Scharrer von der HLW Kreuzschwestern

  • SchülerInnen der PTS Grieskirchen

    SchülerInnen der PTS Grieskirchen