Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Wir trauern um unsere Mitarbeiterin Roswitha Maria Mairhofer

03.04.18

Völlig unerwartet verstarb am 26. März 2018 Frau Roswitha Maria Mairhofer im Alter von 51 Jahren.
Die Mitarbeiterin der Mobilen Pflegedienste im Bezirk Ried war seit Mai 2015 als Fachsozialbetreuerin in der Altenarbeit beschäftigt.

Wir verlieren mit ihr eine zuverlässige Mitarbeiterin, die von allen wegen ihres stets freundlichen und hilfsbereiten Wesens sehr geschätzt wurde. Roswitha war etwas Besonderes für so viele Menschen. Für ihre gesamte Familie, ihre zwei Söhne und auch für unsere zu betreuenden Menschen, die sie mit viel Können, Geduld und Empathie begleitet hat. Wir werden sie immer als liebe Kollegin, die mit Freude, Energie und Hilfsbereitschaft das Team bereichert hat, in Erinnerung behalten.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Angehörigen.
Das Team der Mobilen Pflegedienste Ried/ Innkreis