Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

News

Neues invita-Wohnhaus in Ebensee feierlich eröffnet

07.06.17

Im Oktober vergangenen Jahres haben die ersten KundInnen das neue Wohnhaus der Caritas in Ebensee bezogen. Heute leben hier zehn Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die rund um die Uhr betreut werden. Am Freitag, 2. Juni, wurde das neue Wohnhaus der Caritas-Einrichtung „invita“ feierlich eröffnet.

Weiter

Wo Nadel und Faden die Menschen verbindet

06.06.17

Im Caritas-Flüchtlingshaus Waldhausen treffen sich seit eineinhalb Jahren Flüchtlingsfrauen, um gemeinsam zu nähen. In der kleinen Nähwerkstatt hat sich eine einzigartige Gemeinschaft von Frauen aus verschiedensten Ländern der Erde entwickelt, die beim Nähen traumatisierende Kriegserlebnisse und Angst vor der Zukunft für kurze Zeit hinter sich lassen können.

Weiter

Deckelung der Mindestsicherung verschärft Armut von Familien in Oberösterreich

06.06.17

Als eine weitere Maßnahme zur Förderung der Armut in Oberösterreich kritisiert Caritas-Direktor Franz Kehrer, MAS die Deckelung der Mindestsicherung für Familien, die am 8. Juni im Landtag beschlossen werden soll.

Weiter

„Wir sind wie eine große Familie“

06.06.17

Das Betreubare Wohnen der Caritas im Herzen von Zwettl feiert heuer sein zehnjähriges Bestehen. Die zwölf BewohnerInnen sind in dieser Zeit zu einer kleinen, bunten Familie zusammengewachsen. Das ist auch Caritas-Hausleiterin Irmi Grininger zu verdanken, die neben den organisatorischen Belangen auch dafür sorgt, dass die Damen und Herren unternehmungslustig bleiben.

Weiter