Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

News

„Von zufriedenen MitarbeiterInnen profitieren die KundInnen“

14.02.17

Die Caritas investiert in gesundheitsfördernde Maßnahmen für ihre MitarbeiterInnen. Den Mobilen Familien- und Pflegediensten ist dafür bereits zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ verliehen worden. Von 67 Betrieben, die das Gütesiegel am 9.2.2017 erhielten, sind es nur acht, welche somit seit dem Jahr 2011 das Gütesiegel führen dürfen.

Weiter

Flüchtlingskindern im Libanon eine Zukunft geben

08.02.17

Marie Ghiya aus dem Libanon ist derzeit zu Gast in Oberösterreich. Sie leitet das Internat St. Vinzenz, wo Kinder aus armen libanesischen Familien und syrische Flüchtlingskinder ein sicheres Zuhause finden.

Weiter

Freiwilliges Integrationsjahr in Oberösterreich gescheitert

03.02.17

Anfang 2016 hatte die Bundesregierung die Möglichkeit zur Absolvierung eines „Freiwilligen Integrationsjahres“ für asylberechtigte Menschen in Österreich geschaffen. Damit wird Flüchtlingen, die in Österreich bleiben dürfen, die Chance gegeben, durch die Kombination von Schulungen und Praxis in gemeinnützigen Einrichtungen erste Berufserfahrungen zu sammeln und sich weiter zu bilden.

Weiter

Caritas entwickelt internationales Bildungsprogramm für Roma

26.01.17

Aufgrund fehlender Bildung gibt es Roma, die ihren Lebensunterhalt mit Betteln bestreiten müssen. Die Caritas OÖ will diesen Roma künftig eine Basisbildung bieten. Wie diese aussehen soll wird derzeit in Zusammenarbeit mit Caritas-Organisationen aus fünf weiteren EU-Ländern im Projekt BERA (basic education of Roma adults) entwickelt.

Weiter