Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

News

Corona-Nothilfe in Caritas OÖ-Partnerländern

16.04.20

In den Partnerländern der Caritas OÖ Auslandshilfe sind zahllose Menschen schwer von der Corona-Krise betroffen. Meist sind es ältere, alleinstehende und armutsbetroffene Menschen, die nun besonders der Hilfe der Caritas bedürfen.

Weiter

24-Stunden-Betreuung für pflegebedürftige Menschen in Schloss Puchberg

15.04.20

Die Caritas OÖ hat gemeinsam mit der Diözese Linz und dem Land Oberösterreich eine weitere 24-Stunden-Betreuungsmöglichkeit für ältere Menschen geschaffen, deren Versorgung aufgrund der Corona-Krise sonst nicht mehr sichergestellt ist. Seit Dienstag, 14. April, stehen neben den 14 Einzelzimmern im Priesterseminar in Linz 30 Einzelzimmer im Bildungshaus Schloss Puchberg der Diözese Linz für die pflegebedürftigen Menschen zur Verfügung.

Weiter

„Braunauer Tafel“ bittet um Überbrückungshilfe mittels Gutscheinen

09.04.20

Die Initiative „Braunauer Tafel“ versorgt wöchentlich rund 150 Menschen. Durch die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen wurde die Lebensmittelausgabe vorübergehend eingestellt. Um die Zeit bis zur Wiedereröffnung der Tafel zu überbrücken, vernetzt Eva Frauenberger von der RegionalCaritas Braunau jene, die helfen möchten mit jenen, die Hilfe brauchen.

Weiter

Corona: Caritas und Krone starten füreinand‘-Community für Mitmenschlichkeit und gegen Einsamkeit

06.04.20

Österreichs erste Telefonnummer (05/1776-100) gegen Einsamkeit: Bei „Plaudernetz“ verbinden Caritas und Magenta jene, die sich nach jemanden zum Reden sehnen mit jenen, die gerne plaudern.

Weiter