Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Roma-Aktionswoche in Linz


Wann: 03.04.17 - 08.04.17 / ganztägige Veranstaltung

Wo: Linz

Anlässlich des Internationalen Tag der Roma am 8. April veranstaltet die Caritas OÖ in Kooperation mit der Volkshilfe von 3. bis 8. April eine "Roma-Woche" mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten in Linz. Ziel ist es, auf die Situation der Roma, insbesondere deren Diskriminierung und Verfolgung, aufmerksam zu machen und zugleich den Menschen die Kultur dieser ethnischen Minderheit näher zu bringen.

Veranstaltungen:

Montag, 3. April, 13.00 Uhr: Eröffnung der Roma-Woche mit der Fotoausstellung "Auf Augenhöhe" von Florian Holter am Martin Luther-Platz in Linz. Die Ausstellung ist die ganze Woche über frei zugänglich.

Mittwoch, 5. April, 18 Uhr: Erzählcafé in der Stadtwerkstatt, 18 Uhr

Mittwoch, 5. April, 20 Uhr: Erzählung von Roma Märchen mit Helmut Wittmann am Salonschiff Fräulein Florentine in Linz

Samstag, 8. April, ab 19 Uhr: Konzert in der Arbeiterkammer OÖ in Linz mit der Band "Romanovstra" aus Ottensheim und dem Wiener Roma-Musiker Harri Stojka


Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist nicht erforderlich!