Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Fachtagung: Integrative Beschäftigung – ein Baustein für inklusives Leben!


Wann: 19.10.17 ganztägige Veranstaltung

Wo: Peuerbach, Melodium

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen veranstaltet am 19. Oktober 2017 im Melodium in Peuerbach eine Fachtagung zum Thema "Integrative Beschäftigung - ein Baustein für inklusives Leben!".

Ziel der Fachtagung ist die Entwicklung von Zukunftsszenarien für die Weiterentwicklung der integrativen Beschäftigung.

Information und Anmeldung

Caritas für Menschen mit Behinderungen
Johanna Hofer
E-Mail: arbeit(at)caritas-linz.at
Tel.: 07276/25 66-76 70
St. Pius 22, 4722 Steegen

Anmeldeschluss: 6. Oktober 2017

Tagungsgebühr: € 50,-

 

Programm

 

08.30 Eintreffen der Gäste

09.00 Begrüßung und Eröffnung
Fotofilm „Integrative Beschäftigung“
Franz Kehrer MAS, Direktor Caritas OÖ

09.10 Inhaltliche Einleitung
Mag.a (FH) Barbara Freydorfer

09.15 Dr.in Gertraud Assmann
Geschäftsführerin der Caritas für Menschen mit Behinderungen
Präsentation des Inklusionspapiers der Caritas für Menschen mit Behinderungen

09.30 Waltraud Riederer, MA
Assistentin Abteilung Ausbildung
Integrative Beschäftigung in Oberösterreich. Status quo?

10.00 Stefan Eberhard
Multiplikator Unterstützte Kommunikation
Menschen mit Beeinträchtigung sprechen über Integrative Beschäftigung

10.15 Dr. Oliver Koenig
Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Arbeitsbereich Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik
Integrative Beschäftigung im internationalen Vergleich

10.45 Pause

11.15 Madeleine Leube Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Leiterin INklusiv! Gemeinsam arbeiten - Mainfränkische Werkstätten GmbH in Würzburg (D)
„Ja zu Inklusiv! Ich bin dabei mit meinem Betrieb in meiner Region“ Integrative Beschäftigung anhand von Praxisberichten des Sozialbereichs

11.45 IKUNA
Integrative Beschäftigung anhand von Praxisbeispielen aus der Wirtschaft

12.15 Talkrunde

  • Dr. Erhard Prugger, Leiter Abteilung Sozialpolitik Wirtschaftskammer OÖ
  • Iris Schmidt, stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS OÖ
  • Mag.a Renate Hackl, Gruppenleiterin, Abteilung Soziales, Land OÖ
  • Prok. Ing. Günther Huemer, Geschäftsführer GUNTAMATIC Heiztechnik GmbH
  • Mag.a Maria Sumereder, Geschäftsführerin der Caritas für Menschen mit Behinderungen
  • Christine Wagner-Sallaberger, Klientin der Caritas, integrativ beschäftigt bei GUNTAMATIC Heiztechnik GmbH

12.50 Offene Fragerunde

13.15 Worte zur Fachtagung und Dank
Mag.a Maria Sumereder, Geschäftsführerin der Caritas für Menschen mit Behinderungen

13.30 Mittagspause
Gemeinsames Mittagessen im Melodium Peuerbach

14.30 Aufführung
Trommelgruppe der Werkstätten St. Elisabeth, Linz

15.00 Führung in der Caritas-Einrichtung St. Pius
Treffpunkt: St. Pius 1 (Information), 4722 Steegen
Wir laden Sie herzlich ein St. Pius kennenzulernen und die Werkstätten zu besichtigen (bis ca. 16.30 Uhr)

Moderation Alexandra Giampaolo und Michael Wilhelm

 

Information und Anmeldung

Caritas für Menschen mit Behinderungen

Johanna Hofer

E-Mail: arbeit(at)caritas-linz.at

Tel.: 07276/25 66-76 70

St. Pius 22, 4722 Steegen

 

Anmeldeschluss: 6. Oktober 2017

Tagungsgebühr: € 50,-

Inkl. ganztägiger Verpflegung und Tagungsunterlagen

Die Gebühr ist vor der Veranstaltung zu entrichten.

Bankverbindung: Caritas für Menschen mit Behinderungen

IBAN: AT34 3400 0000 0260 3330

Verwendungszweck: Fachtagung Peuerbach