Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Infoveranstaltung zum "Lehrgang ressourcenorientiertes und sozialräumliches Handeln"


Wann: 02.04.19 / 09:00

Wo: St. Elisabeth

Von Sozialraumorientierung wird in letzter Zeit viel gesprochen, wir wollen einen Schritt weitergehen:
In Kooperation mit dem Diakoniewerk bietet die Caritas OÖ unter dem Titel „Der Wille setzt in Bewegung!“ einen Lehrgang zum ressourcenorientierten und sozialräumlichen Handeln an. Die ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen zum Thema. Eine verpflichtende Projektarbeit unterstützt die TeilnehmerInnen beim Transfer des Gelernten in die Praxis.

Das Fachkonzept Ressourcen- und Sozialraumorientierung stellt MitarbeiterInnen sozialer Organisationen, der Pastoralen Arbeit und der öffentlichen Verwaltung vor neue Herausforderungen: Wie kann es gelingen, die Interessen und Ressourcen der Menschen vor Ort zu erkunden? Wie können wir unsere sozialräumlichen Netzwerke und Kooperationen weiter entwickeln? Wo müssen wir umdenken, wenn wir diesen Ansatz ernst nehmen wollen?

Wir laden Sie sehr herzlich zur Informationsveranstaltung zum Lehrgang ein. Herr Prof. Dr. Fürst, Department- und Studiengangsleiter Soziales an der FH Burgenland wird das Fachkonzept Sozialraumorientierung vorstellen und im Anschluss wird Mag. Wilfried Scheidl, Leiter der RegionalCaritas OÖ den Lehrgang präsentieren.

Wann: Dienstag, 2. April 2019, 9 – 12 Uhr
Wo: St. Elisabeth, 4020 Linz, Leondingerstr. 20

Wir freuen uns über Ihr Kommen und bitten Sie um Ihre Anmeldung bis zum 4. März 2019 an erwachsenenbildung(at)caritas-linz.at