Zehn Menschen - verschiedenen Alters, Herkunft und Geschlecht stehen nebeneinander und geben sich die Hand.

Geschichte

Seit 1946 im Dienst der Menschen.

1946 - 1950

1946

  • Errichtung des "Diözesan-Caritasinstituts" mit bischöflicher Stiftungsurkunde
  • Karitasverband (Gründung 1907) wird zum kurialen Amt "Caritas der Diözese Linz"
  • Caritas-Direktor: Johann Schließleder
  • Verteilung von Hilfslieferungen aus dem Ausland an die notleidende Bevölkerung
  • Gründung des "Kindergartenreferates" (schon ab 1945) zur Unterstützung der wiedereröffneten 125 "Pfarrcaritas-Kindergärten"
  • Linzer Bahnhofsmission* (gegr. 1906) versorgt Heimkehrer und Flüchtlinge
  • Caritas-Suchdienst* wird ins Leben gerufen
  • Übernahme der Erziehungsanstalt Gleink
  • Eröffnung Schülerheim Hafnerstraße 
  • Wiedereröffnung St. Elisabethheim für behinderte Mädchen in Gallneukirchen
  • Wiedereröffnung St. Isidor (schon 1945; gegr. 1904)

1947

  • Betreuung der Heimkehrer aus russischer Kriegsgefangenschaft 
  • Errichtung eines Lehrmädchenheimes im Caritashaus in der Seilerstätte
  • Einrichtung eines eigenen Flüchtlingshilfereferat

1948

  • Aufbau Caritas-Straffälligenhilfe

1949

  • Einweihung Caritas-Altenheim Bad Hall - heute Seniorenwohnhaus
  • Hermann Pfeiffer wird Caritasdirektor
  • Caritas-Haussammlung startet

1950

  • Gründung SOS-Gemeinschaft *
  • Einweihung Kinderheim St. Josef in Linz*

*) Später eingestellt

1951 - 1960

1951

  • Gründung der Caritas Familienhilfe

1952

  • Caritasdirektor Pfeiffer wird Präsident der österreichischen Caritas

1954

  • Katastrophenhilfe nach dem Donau-Hochwasser in Oberösterreich

1955

  • Einrichtung Caritas-Trinkerfürsorge (später Alkoholberatung)

1956

  • Unterkunft, Lebensmittel, Bekleidung für Ungarnflüchtlinge

1957

  • Einzug der ersten behinderten Kinder im St. Piusheim, Peuerbach

1961 - 1970

1961

  • Inbetriebnahme des Studentenheimes "Guter Hirte"

1962

  • Gründung Caritas-Krankenfürsorge (später Umwandlung in Altenhilfe)

1963

  • Gründung des logopädischen Dienstes

1968

  • Unterkunft, Nahrungsmittel und Bekleidung für tschechoslowakische Flüchtlinge
  • Start Gastarbeiterberatung

1970

  • Erste Familienhilfe-Außenstelle in Windischgarsten

1971 - 1980

1973

  • Katastrophenhilfe für Dürreopfer im afrikanischen Sahel 

1975

  • Erster heilpädagogischer Kindergarten in Wels

1976

  • Eröffnung "Lehrgang für Altendienste für Berufstätige"
  • Katastrophenhilfe für Erdbebenopfer Friaul und Guatemala

1978

  • Einrichtung Referat Altendienste

1979

  • Versorgung von tausenden polnischen Flüchtlingen
  • 700 Vietnamesische Flüchtlinge durch Pfarrpatenschaften Aufnahme in Oberösterreich

1980

  • Umzug Caritas-Zentrale aus der Seilerstätte in neues Diözesanhaus Kapuzinerstraße 
  • Übersiedlung St. Elisabethheim von Gallneukirchen nach Linz
  • Katastrophenhilfe für Erdbebenopfer Süditalien
  • Einrichtung Referat "Pfarrcaritas" zur Unterstützung der Pfarren

1981 - 1990

1982

  • Neue Caritasleitung: Direktor Dr. Franz Stauber, Rektor Ludwig Höllinger, Mag. Fritz Mayrhofer und Dir. Stv. Dr. Josef Bauer

1984

  • Katastrophenhilfe für Hungernde in Äthiopien 

1985

  • Gründung Sozialprojekt Hartlauerhof in Asten
  • Gründung Lehranstalt für heilpädagogische Berufe

1987

  • Eröffnung Caritas-Fachschule für Sozialberufe im Marienheim (vorher Schule für Familienhelferinnen Hafnerstraße)

1989

  • Eröffnung Caritas-Second-Hand-Laden CARLA in Linz

1990

  • Gründung Auslandshilfe
  • Erste Hilfstransporte nach Rumänien, Partnerschaft mit Diözese Alba Iulia
  • Start mobile Altenhilfe

1991 - 2000

1991

  • Josef Mayr neuer Caritasdirektor
  • Einrichtung der Familien-Langzeithilfe
  • Erste Erholungswochen für Tschernobyl-Kinder in Oberösterreich, Beginn der Partnerschaft mit der Caritas in Weißrussland
  • Start der Unterstützung für Kriegsflüchtlinge aus Ex-Jugoslawien

1992

  • Start der Aktion NACHBAR IN NOT nach Ausbruch des Krieges in Bosnien-Herzegowina
  • Beginn der Partnerschaft mit der Caritas Mostar

1993

  • Eröffnung Wohngemeinschaft für Haftentlassene in Wels  
  • Eröffnung Wärmestube für Obdachlose in Linz  

1994

  • Eröffnung von CARLA in Braunau
  • Start des Integrationsprojektes Paraplü in Steyr

1997

  • Projekt "LENA" startet: Treffpunkt und Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution
  • Wohn- und Betreuungszentrum "St. Bernhard" in Engelhartszell
  • Erstes "Betreubares Wohnen" in Haag/Hausruck
  • Abschluss Um- und Neubau Seniorenwohnhaus Schloß Hall

1998

  • "Betreubares Wohnen" in Enns eröffnet
  • Einrichtung Koordinierungsstelle für pflegende Angehörige
  • Initiative zur Gründung des Dachverbandes der Hospizbewegung in Oberösterreich
  • Mobile Integrationsberatung im Auftrag des Landes OÖ für Kindergärten und Horte
  • Eröffnung der Servicestelle für pflegende Angehörige

1999

  • "Haus Courage", Flüchtlingsheim in Wels eröffnet
  • JUSER - Jugendservicestelle der Caritas wird eingerichtet
  • "Betreubares Wohnen" in Gallneukirchen eröffnet
  • Erste Regionalstelle Caritas Mobiles Hospiz in Steyr
  • Eröffnung Pamingerhof St. Ägidi für Menschen mit psychosozialem Betreuungsbedarf
  • Krieg im Kosovo: Nothilfe im Kosovo und Flüchtlingsaktion in 

2000

  • Caritas für Menschen in Not, Caritas für Menschen mit Behinderungen, Caritas für Kinder und Jugendliche, Caritas für Betreuung und Pflege werden Institute nach Kirchenrecht
  • Übernahme Seniorenwohnhaus "Karl Borromäus" in Linz
  • Übernahme "Haus für Mutter und Kind"
  • Übernahme Schulzentrum josee in Ebensee
  • Beginn der Zusammenarbeit mit der Caritas in Sibirien und in der DR Kongo
  • Übernahme von Jugendwohngemeinschaften vom Verein I.S.I.
  • Caritas Mobiles Hospiz Rohrbach

2001 - 2010

2001 

  • Integrationszentrum "Paraplü" in Steyr
  • Übernahme der Trägerschaft der Hospizbewegung Linz und Umgebung
  • Beginn der Partnerschaft mit der Caritas Subotica (Serbien)
  • Mathias Mühlberger wird Caritas-Direktor

2002

  • Übernahme des Institutes für Hör- und Sehbildung in Linz
  • Psychosoziale Begleitung in Engelhartszell eröffnet den Neubau
  • Neue Seniorenwohnhäuser St. Anna in Linz und St. Bernhard in Engelhartszell
  • Nach Jahrhunderthochwasser erstmalig Mobile SozialberaterInnen im Einsatz
  • Der "Gute Hirte" ist nach Umbauten auch für Schülerinnen offen

2003

  • Eröffnung Betreubares Wohnen mit Kompetenzzentrums in Rohrbach
  • Eröffnung Moserhof in Waldkirchen für Menschen mit psychosozialem Betreuungsbedarf
  • Start von "Meander" für Familien von Kindern mit Beeinträchtigungen

2004

  • Im Auftrag des Landes Einrichtung von 16 Quartieren für AsylwerberInnen und mobile Sozialbetreuung für private Unterkünfte
  • Katastrophenhilfe im Sudan, im Iran und nach dem Tsunami in Südasien
  • Neue Projekte: Technik-Center (TCmB) und Implacementstiftung (IMB)
  • Mobiles Hospiz/Palliativ Care: Ausweitung auf sechs Bezirke
  • Grundsteinlegung Zu- und Umbau Seniorenwohnhaus Karl Borromäus
  • Start der mobilen Heimhilfe

2005

  • Wiederaufbauhilfe nach dem Tsunami in Südasien
  • Das 10.000ste weißrussische Kind im Rahmen der Tschernobyl-Ferienaktion in Österreich
  • invita ist der neue Name des Bereiches Psychosoziale Begleitung
  • Katastrophenhilfe nach dem Erdbeben in Pakistan
  • Caritas OÖ. heißt ihren 2000. Mitarbeiter willkommen

2006

  • Caritas in OÖ feiert 60-Jahr-Jubiläum 
  • Start der RegionalCaritas
  • Eröffnung des Kompetenzzentrums Grieskirchen
  • Eröffnung des integrativen Kinderhotels in St. Isidor
  • Eröffnung Lernzentrum Wels
  • Start des Projekts FRIDA für wohnungslose Frauen
  • Start der Tagesstruktur im Hartlauerhof
  • Start des Onlineforums "n@tzwerk pflege" für pflegende Angehörige

2007

  • Qualitätszertifikat für die Mobilen Dienste
  • Eröffnung des Caritas Sparmarkts in St. Florian 
  • Neueröffnung des Ambulatoriums St. Isidor 
  • Katastrophenhilfe u.a. in Mosambik, Mexiko und Pakistan 
  • 1000. Mitarbeiter bei der Caritas für Betreuung und Pflege

2008

  • Abschluss der Neu- und Umbauarbeiten im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus
  • Gründung des Kinderpalliative Care
  • Eröffnung des ersten internationalen Kindergartens Oberösterreichs
  • Neuer Standort Goethestraße/Dinghoferstraße für Wärmestube und Frauenprojekt FRIDA 
  • Nothilfe nach dem Zyklon in Burma
  • Schlüsselübergabe Wohnoffensive Andorf für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
  • Eröffnung des erweiterten Straßenkinderhauses "Maria Stein" in Petrosani/Rumänie

2009

  • Start des Projekts "Schule für soziale Berufe" in Bosnien-Herzegowina
  • Start der Fahrschule Barrierefrei
  • Start des Pilotprojekts sozialpädagogisch-psychologische Fachberatung in Kindergarteneinrichtungen
  • Relaunch der Zeitschrift "Unsere Kinder" vom Fachverlag "Unsere Kinder"
  • Start des heilpädagogischen Kindergartens in Bad Ischl
  • Errichtung eines Wohnbereichs für langzeitbeatmete Patienten im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus
  • Schließung des Sozialpädagogischen Zentrums Steyr/Gleink
  • Ende der Tschernobyl-Kindererholungsaktion
  • Katastrophenhilfe im Gazastreifen nach der erneuten Eskalation des Nahost-Konflikts
  • 60-Jahr-Jubiläum des Seniorenwohnhauses Schloß Hall
  • 10 Jahre youngCaritas in Oberösterreich
  • 3 neue Häuser für "Betreubares Wohnen" eröffnet
  • Mit Einführung des Gratiskindergartens werden in den kirchlichen Kindergärten 66 neue Gruppen mit Unterstützung der Caritas für Kinder und Jugendliche eröffnet
  • 15 Jahre Paraplü
  • 20 Jahre Carla Linz, 15 Jahre Carla Braunau

2010

  • Katastrophenhilfe u.a. in Haiti, Chile und Pakistan
  • Eröffnung der neuen Sachspenden-Annahmestelle in Wels
  • Eröffnung des wieder aufgebauten Hauses für Mutter und Kind in Linz
  • Eröffnung der Werkstätte Andorf
  • Einführung des mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells in der Langzeitpflege von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in St. Pius
  • Start der Psychologischen Beratung für Kindertageseinrichtungen

2011 - 2014

2011

  • Erster Pflegeentlastungsdienst startet als Pilotprojekt im Bezirk Steyr-Land
  • Katastrophenhilfe nach dem Erdbeben in Japan
  • Eröffnung eines Kinderdorfs in Gomel/Weißrussland mit Unterstützung aus Oberösterreich
  • Eröffnung des SPAR-Caritas-Marktes in Alberndorf
  • 60 Jahre Familienhilfe und 20 Jahre Langzeithilfe für Familien
  • 50 Jahre "Guter Hirte"
  • Start des ersten Lerncafés in Marchtrenk
  • Katastrophenhilfe in Ostafrika (Dürrekatastrophe)

2012

  • Eröffnung invita-Wohnhaus Pfaffing
  • Eröffnung von zwei Lerncafé-Standorten in Wels
  • Eröffnung der Seniorenwohnanlage "Am Steinbühel"
  • Eröffnung des Flüchtlingshauses Reichersberg
  • Einrichtung der Fach- und Forschungsstelle für Migration, Integration und interkulturelle Bildung
  • Start des Ausbildungsprojekts VELOVITAE für Jugendliche mit Beeinträchtigungen
  • EMAS-Zertifizierung der Hafnerstraße 28
  • Umstellung auf Ökostrom in zwei Drittel der Einrichtungen der Caritas in Oberösterreich
  • 200 Jahre Zentrum für Hör- und Sehbildung
  • 50 Jahre Logopädie
  • 15 Jahre Forum "Freunde der Caritas"
  • 5 Jahre SPAR-Caritas-Ausbildungsmarkt St. Florian

2013

  • Franz Kehrer, MAS, wird neuer Caritas-Direktor
  • Eröffnung von invita Haibach
  • Eröffnung des mäeutischen Pflegestützpunkts in St. Pius
  • Eröffnung des ersten Ausbildungszentrums für Sozialberufe in Bosnien mit Hilfe aus OÖ
  • Eröffnung des neuen Hospiz- und Palliativteam-Stützpunkts für Steyr, Steyr Land und Kirchdorf
  • Start eines neuen Lerncafés in Steyr
  • Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Seniorenwohnhaus St. Anna
  • 30 Jahre Sport- und Bewegungsaktivitäten St. Pius
  • 20 Jahre Wohngemeinschaft für Haftentlassene (WEGE)
  • 15 Jahre Beratungsstelle LENA
  • 15 Jahre Servicestelle für pflegende Angehörige
  • 10 Jahre Kompetenzzentrum Rohrbach der Caritas für Betreuung und Pflege
  • Katastrophenhilfe in Oberösterreich (Hochwasser Juni 2013)
  • Katastrophenhilfe  auf den Philippinen (Taifun) und Hilfe für die Flüchtlinge des Kriegs in Syrien

2014

  • Prälat Mag. Maximilian Mittendorfer wird Rektor der Caritas OÖ, Mag.a Franziska Mair wird Pastoralassistentin
  • Eröffnung von invita Eschenau
  • Eröffnung von Betreubarem Wohnprojekt "Wohnen am Froschberg" in Linz
  • Winter-Notversorgung: von 20. Jänner bis 16. April 2014 von der Caritas in Kooperation mit dem Roten Kreuz Linz sowie dem Land OÖ. für wohnungslose Menschen im Caritas-Zentrallager am Linzer Froschberg.
  • Start "Projekt Industrie" - Ausbildung für Jugendliche mit Beeinträchtigungen in Industriebetrieben
  • Start des "Help-Mobils" für Wohnungslose in Linz
  • Start der Kontaktstelle für ArmutsmigrantInnen in Linz
  • Eröffnung des SPAR-Caritas-Marktes "Perspektive Handel" in Wels: Berufsintegration für ältere Arbeitslose und Wiedereinsteigerinnen mit Migrationshintergrund
  • Eröffnung des Ausbildungszentrums für SchneiderInnen in Kinshasa/Kongo
  • 10 Jahre Caritas-Heimhilfe in Grieskirchen
  • 20 Jahre Caritas-Integrationszentrum Paraplü in Steyr
  • 150 Jahre Schulzentrum josee
  • 20 Jahre Mobiles Hospiz Palliative Care
  • 25 Jahre CARLA Linz
  • 20 Jahre CARLA Braunau
  • Katastrophenhilfe in Bosnien und Serbien (Hochwasser) und für die Flüchtlinge des Krieges in Syrien
  • Wechsel auf Biomasse-Pelletsheizung im Seniorenwohnhaus Schloss Hall

2015

  • Eröffnung der Servicestelle für Pflegende Angehörige in Vöcklabruck sowie in Grieskirchen
  • Start der „Elisabeth Stub’n“, einer Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz in Linz
  • Umbau und Neueröffnung des Kompetenzzentrums für Hör- und Sehbildung
  • 25 Jahre Auslandshilfe
  • 25 Jahre Mobile Pflege der Caritas im Bezirk Urfahr-Umgebung
  • 40 Jahre Heilpädagogische Kinderbetreuung in Wels
  • 40 Jahre Reittherapie im Integrativen Reitzentrum St. Isidor
  • Inlands-Katastrophenhilfe für Flüchtlinge aus dem Nahen Osten
  • Katastrophenhilfe in Nepal (Erdbeben)
  • Auszeichnung des Ausbildungszentrums für Sozialberufe als Klimabündnis-Betrieb
  • Flüchtlingsbetreuung von Oktober bis Dezember am Linzer Bahnhof im ehemaligen Café Drehscheibe
  • 81 neue Flüchtlingshäuser wurden eröffnet