Ein Zimmer - vollgestellt mit Betten, auf einem sitzt eine indische Familie - Eltern mit einem jugendlichen Mädchen.

Geldspenden

Spenden für die Flüchtlingshilfe im Inland

Spenden werden für die Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit der Caritas nur dann verwendet, wenn sie ausdrücklich dafür zweckgewidmet sind. Benötigt werden Spenden für Leistungen, die nicht von der öffentlichen Hand finanziert werden. Das sind zum Beispiel zusätzliche Deutschkurse, nachdem die bestehenden Angebote für Flüchtlinge meist nicht leistbar sind. Außerdem werden Lernmaterialien angekauft und für Schulkinder Zuschüsse zu Schulveranstaltungen gegeben, damit sie daran teilnehmen können.

Dringend gebraucht werden Spenden auch für die Unterstützung von Menschen, die bei uns Asyl erhalten. Sie müssen in Österreich auf eigenen Füßen stehen, haben aber meist weder ausreichende Deutschkenntnisse, noch Arbeit und eine eigene Wohnung. Hier braucht es gezielte Start-Hilfe und Begleitung. Die Caritas unterstützt mit Beratung, zinsenfreien Darlehen für die Wohnungskaution, Deutschkursen, Übersiedlungshilfe etc. In vielen niederschwelligen Projekten, wie z.B. in den Lerncafés der Caritas OÖ, werden Kinder und Jugendliche beim Lernen und bei der (Weiter-)Entwicklung der sozialen Kompetenzen mit Einbindung vieler Freiwilliger begleitet und unterstützt.

Wir danken Ihnen, wenn Sie uns mit Ihrer Spende dabei unterstützen können.

Spendenkonto Caritas für Menschen in Not:
Raiffeisenlandesbank OÖ
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Inland
IBAN: AT20 3400 0000 0124 5000
BIC: RZOOAT2L

Spenden für die Flüchtlingshilfe in den Nachbarländern Syriens

4 Millionen Menschen sind vor dem Krieg in Syrien hauptsächlich in die Nachbarländer Libanon, Jordanien und die Türkei geflohen. Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge sind Kinder. Viele syrische Flüchtlingskinder kennen nichts anderes als Krieg. Die meisten haben keinen Zugang zu Bildung bzw. Schule. Die Caritas hat daher Programme gestartet, um Kinder Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Darüber hinaus werden Familien in den Lagern in Jordanien und im Libanon mit Lebensmitteln, Trinkwasser, Hygienepaketen sowie Matratzen, Decken und Küchenutensilien versorgt. Familien, die dringend medizinische Hilfe benötigen, werden mit Medikamenten unterstützt. Lesen Sie mehr: Brennpunkt Syrien
Wir bitten Sie um Mithilfe bei der Versorgung von Flüchtlingen in den Nachbarländern Syriens.

Spendenkonto Caritas für Menschen in Not:
Raiffeisenlandesbank OÖ
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Syrien
IBAN: AT20 3400 0000 0124 5000
BIC: RZOOAT2L