Aktuelles

WoodCube – Sozialprojekt der HTL1 Linz in Kooperation mit Caritas Oberösterreich und Caritas Alba Iulia

Die SchülerInnen der HTL1 Bau und Design Linz setzen jedes Jahr im Ausbildungsschwerpunkt „Holzbau“ eigenhändig ein Planungsprojekt in die gebaute Realität um. Gemeinsam mit der Caritas Oberösterreich und der Caritas Alba Iulia wurde die Errichtung eines Sanitärhauses für das Kindererholungsheim Jigodin im Osten Rumäniens geplant.

Weiter

Menschenbilder 2018: Über das Leben von Roma in Rumänien

Vortrag: Hajnalka Kerezsi von der Caritas Alba Iulia in Rumänien und Michaela Haunold von der Kontaktstelle für Armutsmigration der Caritas OÖ berichten über die Situation der Roma, die in Europa nach wie vor am Rande der Gesellschaft stehen.

 

Weiter

Versteigerung zugunsten Landwirtschaftsprojekt im Kongo

Im Zuge der Freunde der Caritas-Patenschaft für das Landwirtschaftsprojekt Luozi in der DR Kongo veranstaltete Generaldirektor Prof. KR Ing. DDr. Werner Steinecker im PowerTower der Energie AG am 16. Oktober 2017 einen Afrikanischen Abend.

Weiter

Masche für Masche gegen Kälte - Strickaktion

Ran an die Nadeln heißt es ab jetzt für alle Strickbegeisterten. Denn heuer startet die Caritas OÖ eine große Strickaktion für die Winternothilfe für Kinder und ihre Familien in Osteuropa.

Weiter

"Freunde in aller Welt"

"Freunde in aller Welt" ist eine Aktion für Schulklassen (6 - 12-Jährige), die Kinder durchs Schuljahr begleitet.

Weiter

Gelungene Eröffnung der Ausstellung „Blühendes Afrika“

Eine große Gästeschar kam am Abend des 9. Juni 2017 zur Eröffnung der Ausstellung „Blühendes Afrika – Kontinent der Vielfalt“ in den Botanischen Garten der Stadt Linz. Mit dabei auch Bischof Dr. Manfred Scheuer und Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier.

Weiter

Die Entwicklungszusammenarbeit auf der Anklagebank

Nach über 60 Jahren Entwicklungszusammenarbeit (EZA) ist es hoch an der Zeit, eine Bilanz zu ziehen: Was hat man sich von der EZA erwartet? Was wurde versprochen? Und was wurde tatsächlich erreicht?

Weiter

Flüchtlingskindern im Libanon eine Zukunft geben

Marie Ghiya aus dem Libanon ist derzeit zu Gast in Oberösterreich. Sie leitet das Internat St. Vinzenz, wo Kinder aus armen libanesischen Familien und syrische Flüchtlingskinder ein sicheres Zuhause finden.

Weiter

Kaffee trinken und Gutes tun

Stellen Sie sich vor, Sie trinken Kaffee und die Welt wird davon ein Stückchen besser: Aus diesem Grund lud die Auslandshilfe der Caritas OÖ am 26. Jänner anlässlich des Startes der Osthilfesammlung zu einem „Coffee to help“ im Einkaufszentrum „city point“ in Steyr ein. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von SchülerInnen der HLW Steyr.

Weiter

Aktion Menschenbilder 2017

Im Rahmen der Aktion Menschenbilder hält Marie Ghiya aus dem Libanon Vorträge und Veranstaltungen in Schulen und Pfarren sowie für interessierte Jugend- und Erwachsenengruppen.

Weiter

Oberösterreicherin hilft nach Hurrikan-Katastrophe in Haiti

Die Nothilfe für Familien in Haiti, die durch den Hurrikan „Matthew“ Anfang Oktober alles verloren haben, läuft auf Hochtouren. Von der Auslandshilfe der Caritas OÖ ist seit zwei Wochen Daniela Pamminger vor Ort und berichtet: „Die Zerstörung ist enorm. Den Menschen fehlt es an Trinkwasser und sie haben oftmals zu wenig zu essen, weil die Felder zerstört sind und das Vieh die Katastrophe nicht überlebt hat."

Weiter

Behinderten Kindern im Kongo eine Zukunft schenken

1.000 Euro spendete die Aktionsgruppe „Eine Welt“ der Pfarre Ebensee-Roith für das Operationsprojekt der Caritas Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo. Bei einem Vortragsabend am 22. Oktober in der Pfarre Ebensee-Roith konnte Projektleiterin Astrid Moanda die Spende persönlich entgegen nehmen.

Weiter

„Meine Arbeit schenkt mir Mut“

Seit 2000 leitet die 51-jährige Astrid Moanda das Sozialprogramm für benachteiligte Kinder der Caritas Kinshasa, eine Partnerorganisation der Auslandshilfe. Die Sozial- und Pflegewissenschaftlerin war im Oktober zwei Wochen lang in Schulen und Pfarren in OÖ unterwegs, um über ihre Arbeit mit behinderten Kindern zu berichten.

Weiter

Lebensbilder 2016 - es gibt noch Restplätze!

Astrid Moanda wird von 12. bis 25. Oktober in Schulen und Pfarren über die Lebenssituation in der Demokratischen Republik Kongo und über die Arbeit der Caritas mit kranken und behinderten Kindern und deren Eltern in der Hauptstadt Kinshasa erzählen.

Weiter

Laufwunder für eine Zukunft ohne Hunger

3.116 Euro „erliefen“ 160 sportlich engagierte SchülerInnen der NMS Buchkirchen für ein Obst- und Gemüsebauprojekt in der DR Kongo.

Weiter