In Einsatz in Weißrussland

Seit 1. September 2019 unterstützt Matthäus Ragg mit einem Freiwilligen Einsatz die Caritas Witebsk in Weißrussland. 

"Mir gefällt es hier sehr gut, die Arbeit im Tageszentrum für Menschen mit Behinderungen der Caritas Witebsk ist sehr interessant. Die KlientInnen freuen sich über einen aufmerksamen Zuhörer, und ich mich über ihre Begeisterung und jedes neue russische Wort, das ich lernen kann.

In den ersten Tagen war ich sehr froh, dass mich Sr. Darija von der Caritas Witebsk so gut unterstützt hat.

Der Stadt Witebsk merkt man sowohl den russischen als auch den europäischen Einfluss stark an. Einerseits gibt es hier alles, was man als Europäer braucht und gewohnt ist, andererseits ist die Kultur, vor allem die Sprache doch eine ganz neue Erfahrung.

Da ich immer offen für Neues bin, freue ich mich riesig auf das kommende Jahr!"