Wasser ist Leben - DR Kongo

Wasser ist das Lebenselixier des Menschen. Nicht alle haben das Glück genügend davon zu haben. Die Folgen des Mangels an sauberem Wasser sind immer wiederkehrende Epidemien und eine hohe Kindersterblichkeitsrate.

Ein großes Problem in der D.R. Kongo stellt die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser dar. 54 Prozent der Bevölkerung haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, nur 21 Prozent haben Zugang zu Sanitäranlagen. Die Lebenserwartung ist dementsprechend: Sie liegt im Durchschnitt bei 56 Jahren. Jedes zehnte Kind im Kongo stirbt infolge von Erkrankungen, die auf schmutziges Wasser zurückzuführen sind. Vor allem in ländlichen Gebieten kommt es in Kombination mit der unzureichenden medizinischen Versorgung und dem fehlenden Wissen über Hygiene zu Epidemien: Durchfallerkrankungen und Cholera sind an der Tagesordnung. In der Diözese Kilwa-Kasenga im Südosten des Landes wurden von 2008 bis 2013 155 Brunnen saniert sodass 300.000 Menschen wieder Zugang zu sauberem Wasser haben. Nun werden bis 2017 in der Nachbardiözese Kongolo in 90 Dörfern die Quellen an Bächen und Flüssen, wo die lokale Bevölkerung ihr Wasser bezieht, instand gesetzt.

Die baulichen Maßnahmen zum Schutz des Quellwassers werden von umfangreichen Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung begleitet (z.B. Anlage von Latrinen und Abfallgruben, Vermittlung von grundlegenden Hygiene-Kenntnissen). Dabei werden auch die nationalen Gesundheitsbehörden mit eingebunden. Jedes Dorf wird nach internationalen Standards beurteilt und erhält - wenn alle Auflagen eingehalten sind - die Auszeichnung „Village assaini“ (sauberes Dorf). 140.000 Menschen werden dann wieder Zugang zu sauberem Wasser haben!

 

Für die Umsetzung des Projektes ist die lokale Bevölkerung auf Spenden aus dem Ausland angewiesen. Zehn Euro kosten die Sanierungs- und Schulungsmaßnahmen pro Haushalt!

Spenden Sie jetzt!

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

  • Wasser ist Leben - D.R. Kongo

Dieses Projekt wird unterstützt von: