Wir fördern Entwicklung

Ein kleinen Mädchen sitzt in einem Haufen mit Plastikbällen und spielt damit.

Lernzentren

Ein Mädchen im Volksschulalter sitzt an einem Tisch und rechnet mit Hilfe von Hände und Holzstäben.

Mit Hilfe der Kybernetischen Methode werden grundlegende Fertigkeiten zum Erwerb des Lesens, Schreibens und Rechnens erarbeitet. Es werden keine Lerninhalte vermittelt.

Erfahrene, nach der Kybernetischen Methode ausgebildete TrainerInnen erarbeiten gemeinsam mit Eltern und Kind schrittweise die grundlegenden Fertigkeiten um Lesen, Schreiben und Rechnen wirklich zu beherrschen. Die aktive Mitarbeit der Eltern ist eine unabdingbare Voraussetzung. Die in der kybernetischen Trainingsstunde vermittelten Lernschritte bedürfen einer regelmäßigen Übung, die Sie mit ihrem Kind konsequent durchführen. Um den Kindern die grundlegenden Fertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen vermitteln zu können, setzt die kybernetische Methode unterschiedliche Materialien ein. Die wichtigsten Materialien bringen die Kinder selber mit: Hand und Mund.

Rechnen mit Stäben
Darüber hinaus werden z.B. zum Rechnen auch Stäbe verwendet. Durch diese einfachen Hilfsmittel wird den Kindern ermöglicht, die Grundrechnungsarten grundlegend zu verstehen und sie sicher anwenden können.

Wörter untersuchen mit Pictogrammen
Durch das bewusste Sprechen von Lauten eignen sich die Kinder ein grundlegendes phonologisches Bewusstsein an. Mit Hilfe von Pictogrammbildern werden zunächst einzelne Wörter "untersucht" und deren Rechtschreibregel verinnerlicht, sodass sich Kinder zunehmend einen immer größeren Schatz von Wörtern und Sätzen erwerben, die sie sicher schreiben und lesen können.

Standorte

Lernzentrum Wels

Rainerstraße 15
4600 Wels

Lernzentrum Dietach

Ennser Straße 83/2.OG
4407 Dietach

Lernzentrum Prambachkirchen

Prof. Anton Lutz Weg 1
4731 Prambachkirchen

Lernzentrum Ried

Riedholzstraße 15a
4910 Ried/Innkreis

Lernzentrum Linz

Kapuzinerstraße 84e
4020 Linz