Freiwillige zur Unterstützung für Jugendliche mit Beeinträchtigungen gesucht

Eine ältere Frau sitzt mit einer Jugendlichen vor einem Computer und erklärt.

Für drei Ausbildungsprojekte - die Produktionsschule NAVI Wels, Berufliche Qualifizierung und SPAR-Caritas Ausbildungsmärkte werden Freiwillige gesucht, die den Jugendlichen Nachhilfeunterricht geben können.


In der Produktionsschule NAVI Wels werden Jugendliche und junge Menschen für eine Berufsausbildung  oder weiterführende  schulische  Ausbildung vorbereitet. Diese Menschen haben Nachholfbedarf in  ihren schulischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen. Hier werden Freiwillige  gebraucht, die  mit den Jugendlichen z.B. Lesen, Schreiben und Rechnen üben, sie darauf vorbereiten, Probleme  im alltäglichen Leben alleine lösen zu können  - etwa sich im öffentlichen Verkehrsnetz zurecht zu finden - oder mit ihnen einfach Sport betreiben, z.B. Schwimmen gehen.

Individuell  unterstützt werden Jugendliche mit Lernschwächen im Bereich Berufliche Qualifizierung im Raum Linz. Diese werden für den ersten Arbeitsmarkt ausgebildet. Die Freiwilligen geben hier Nachhilfeunterricht im Schulstoff bis zum Pflichtschulabschluss und/oder der jeweiligen Berufsschulklasse.

An den Standorten St. Florian und Alberndorf werden in den SPAR-Caritas Märkten Jugendliche mit Beeinträchtigungen zum/zur Einzelhandelskaufmann/frau ausgebildet. Auch hier brauchen die Jugendlichen die  Unterstützung von Freiwilligen beim Lernen des Schulstoffs der jeweiligen Berufsschulklasse.

Bei Interesse an einer freiwilligen Mitarbeit  in einem der Projekte oder Fragen wenden Sie sich bitte an:
Mag.a Doris Mayrhofer,
Tel.: 0732/797368 2831 oder doris.mayrhofer@caritas-linz.at