Abschlussprüfung im WIFI bestanden - ein Grund zum Feiern!

28.09.18

Foto: Sebastian Kumpfhuber (Metallarbeit) und Islam Hadzhiev (Metallarbeit), beide bei TRUMPF Maschinen ausgebildet

9 junge Menschen mit Beeinträchtigung  haben sich in den letzten zwei Jahren intensiv auf ihre Abschlussprüfung der „Standardisierten Teilqualifizierung“ vorbereitet. Alle 9 Jugendlichen haben die Stand. Teilqualifizierung im Bereich Metall in einem Industriebetrieb absolviert.

Die Anforderungen der renommierten Wirtschaftsbetriebe TRUMPF Maschinen, starlim//sterner Werkzeugbau, Greiner Kunststoffverarbeitung und Wacker Neuson Baumaschinen waren für die jungen Menschen, begleitet von den Profis der Caritas für Menschen mit Behinderungen, sehr hoch. Galt es doch neben den betrieblichen Vorgaben auch die theoretischen, schulischen Leistungen zu erbringen.

Die Prüfung ist ein wichtiger Meilenstein am Ausbildungsweg der jungen Leute und bildet die Ausgangsbasis zu den weiterführenden Lehrausbildungen, die sie nun absolvieren.

Am Ende dieser Ausbildungen stehen den Betrieben damit Fachkräfte zur Verfügung, die derzeit so dringend benötigt werden.