Über den eigenen Schatten geschwommen

06.12.18

Am Foto: Julia Beham und Patrick Seifriedsberger aus St. Pius jubelten über Medaillen.

Mit den Mürztaler Schwimm-Meisterschaften von Special Olympics Österreich ging für die AthletInnen aus der Caritas-Einrichtung St. Pius in Steegen/Peuerbach ein ereignisreiches Sportjahr 2018 zu Ende. Angefeuert von den Zusehern, die das Kapfenberger Hallenbad „zum Kochen“ brachten, schwammen die zehn TeilnehmerInnen aus St. Pius auf der Erfolgswelle und holten insgesamt 16 Medaillen.

Insgesamt 94 TeilnehmerInnen aus 16 Einrichtungen aus Oberösterreich, dem Burgenland und der Steiermark waren bei den 5. Mürztaler Schwimm-Meisterschaften dabei, die der Verein "Sportbündel" nach den Regeln von Special Olympics ausgetragen hatte. Die SchülerInnen der HLW Krieglach unterstützten die Veranstalter nicht nur bei der Zeitnehmung, sondern mischten sich auch unter die AthletInnen. Beim Unified-Staffelbewerb traten Teams - jeweils zwei Schüler aus der HLW Krieglach mit zwei SportlerInnen mit Beeinträchtigung – gegeneinander an.

Caritas-Mitarbeiter Thomas Pühringer, der gemeinsam mit fünf weiteren KollegInnen die Mannschaft trainiert, war in Karpfenberg als Betreuer mit: „Die Stimmung war großartig und die TeilnehmerInnen sind über sich hinausgewachsen. Vor allem Gerhard Diatschek ist über seinen eigenen Schatten geschwommen. Bisher brauchte er nämlich immer noch den Beckenrand in Griffnähe. Beim Einteilen der Bahnen wurde das vom Veranstalter übersehen. Als ich das vor dem Start noch ändern wollte, sagte Gerhard zu mir: ‚Das passt schon‘. Und er schwamm zum ersten Mal ohne Probleme auf der Innenbahn“.

Das Schwimm-Team in St. Pius besteht aus 18 SportlerInnen, die jeden Freitag im Erlebnisbad Passau trainieren. Sechs von ihnen durften heuer sogar bei den Nationalen Sommerspielen von Special Olympics in Vöcklabruck teilnehmen. „Das war sicher ihr Highlight von 2018“, sagt Thomas Pühringer.

Nach einer Weihnachtspause wird schon wieder fleißig weiter trainiert. Das nächste Ziel sind die OÖ Landesmeisterschaften im April im Parkbad in Linz