St. Isidor Sommerfest 2019: Ein Fest des Feierns und der Begegnung

05.07.19

Viele lachende Gesichter, gut gelaunte Eltern, glückliche Kinder und erstaunliche Talente, so präsentierte sich das heurige Sommerfest in St. Isidor, unserem Caritas-Standort für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen. Auf der wunderschön dekorierten Festwiese in St. Isidor gleich hinter dem Arkadenhaus trafen sich Eltern, Kinder und MitarbeiterInnen um an einem besonders launigen, sommerlichen Nachmittag gemeinsam zu feiern und miteinander Zeit zu verbringen.

Neben lustvoller Clownerie für die Kleinsten und einer Akrobatikstation für besonders Mutige wurde auch gebastelt, nach Gold im Sand gegraben, geschminkt, und Smoothies gemixt. Eine besonders beliebte Attraktion war die Fotobox, die mit verrücktem Verkleidungsmaterial zum Posieren einlud. Gerne nahmen die großen und kleinen Fotomodelle ein Erinnerungsbild aus der Sofortbildkamera mit nach Hause.

Neben den vielen Bastel-, Spiel- und Spaßangeboten drehten auch die Pferde vom Integrativen Reitzentrum brav ihre Runden. Der Obstzug lockte die feiernden Gäste an und kutschierte die Interessierten durch das Isidorf. Eine Wasserspritzanlage sorgte bei jenen für erfrischende Abkühlung, die in der Hüpfburg ordentlich ins Schwitzen kamen.

Der kulinarische Bogen spannte sich vom Caritas-Food-Truck SPEISEWAGEN mit sommerlichen Salaten und Gegrilltem hin zu köstlichen Kuchen und Kaffee bis zum Stockbrot aus der Feuerschale. Bei "Eis für alle" war die Begeisterung groß. Die "VillaKunterbunt" aus St. Isidor versetzte die Festgäste mit einer tollen Trommeldarbietung in Erstaunen. Für Gänsehautfeeling sorgte der luftige Feentanz bei den ZuseherInnen.

Musikalische Sonderwünsche erfüllte DJ Charly - der auch das gemeinsame Abschlusslied der Kinder "JA so geht Sommerspaß in Isidor" mit der Gitarre anstimmte.