1. Platz für Special Needs Fußball-Team

    30.09.19

    Gruppenfoto der Fußballmannschaft in roten Dressen

    Applaus den Mädels und Burschen des Special Needs Fußball-Teams! Beim 1. Hallencup für Menschen mit Beeinträchtigung haben sie am Samstag am ASKÖ Ebelsberg-Platz den grandiosen ersten Platz gemacht!

    Seit Februar 2019 spielen sich beeinträchtigte Jugendliche im ersten Special Needs Fußball-Team von Linz die Bälle zu. Trainer Ammar Helac, Goalie von FC Blau-Weiß Linz, steht jede Woche in der Halle und lockt die Jugendlichen mit viel Charme aus der Reserve. „Ich möchte sie nicht nur sportlich trainieren, sondern ihnen etwas für’s Leben mitgeben“, so der 21-Jährige. „Dass sie bei schwierigen Situationen nicht den Kopf in den Sand stecken sollen – sondern am Ball bleiben.“

    Die Jugendlichen kommen von der Beruflichen Qualifizierung der Caritas in St. Elisabeth. Im Vorjahr wurde eine Floorball-Mannschaft gegründet, die heuer um den Special Olympics-Staatsmeistertitel kämpft. Nun ergänzt das Fußballtraining das Programm. Den ersten Erfolg konnten sie nun bereits am Samstag verbuchen. 

    Auch Lust mitzuspielen?
    Das Training ist offen für alle Mädchen und Burschen ab 16 Jahren mit Beeinträchtigung. Das Team trainiert immer Dienstags, von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr, im Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung der Caritas in der Kapuzinerstraße 40 in Linz. Weiter Infos: Tel. Nr. +43 732 272 224 oder specialneeds@blauweiss-linz.at