Das war die Tiersegnung 2019

    07.10.19

    Viele vier- und zweibeinige Gäste kamen am Samstag zur Tiersegnung in das integrative Reitzentrum der Caritas OÖ  nach St. Isidor. Pastoralassistentin Irene Rossoll erzählte den BesucherInnen, dass Tiere unsere Schöpfungsgeschwister sind und viele Tiere mehr denn je unseren Schutz brauchen. So gibt es z.B. in St. Isidor auch eine Bienenweide - viele kleine Gesten helfen den Tieren ein gutes Leben zu führen. Alle waren sich einig, dass Tiere retten und schützen glücklich macht. Manche Kinder und Gäste hatten Stofftiere dabei oder Fotos ihrer Haustiere und freuten sich über den guten Segen. Nachdem auch die Pferde und Esel Fridolin mit Segen und Äpfeln versorgt waren, lud Abteilungsleiter Bernhard Gauder in Begleitung seines Berner Sennenhundes Assam zur gemütlichen Kuchenjause.