Einer der Besten in Österreich und zwar gehörlos!

    21.10.19

    Nachdem Tobias Kohel, Glasbautechniker, den 2. Platz beim Lehrlingswettbewerb in Oberösterreich erreicht hattte, nahm er am 10. Oktober 2019 beim Bundeslehrlingswettbewerb in St. Pölten teil. Neun Glasbautechniker, zwölf Dachdecker und achtzehn Spengler aus ganz Österreich arbeiteten fieberhaft an den vorgegeben Aufgaben. Der Wettbewerb fand am Rathausplatz statt, und so zitterten viele ZuschauerInnen, darunter auch einige UnternehmerInnen, KollegInnen und Lehrkräfte, mit den Lehrlingen mit.
    Bei diesem Wettbewerb erlebten wir hautnah, dass Solidarität und Freundlichkeit stark im Vordergrund standen. Es war kein Neid unter den TeilnehmerInnen zu spüren.

    Tobias Kohel berichtete: “Am Anfang war ich nicht so nervös. Aber als ich beim Aufbau der Dusche einen Fehler entdeckt habe, war ich panisch, da ich nicht wusste, wie es weitergeht. Aber dann konnte ich das Problem lösen und war sehr erleichtert, dass ich die Aufgabe zwar knapp, aber doch, zu Ende brachte.”
    Der Glasbautechniker hat den 6. Platz erreicht. Wir sind stolz auf dich, lieber Tobias!

    Tobias wird während seiner Ausbildung übrigends von unserem Projekt Hand-Werk unterstützt.