Einhörner zu Besuch bei Pferden?

    16.02.21

    Kinder stehen in der Reithalle mit Einhornmasken und ein geschücktes Pferd steht daneben.

    Das gibt es im Fasching im Integrativen Reitzentrum in St. Isidor. Kinder des Integrativen Heilpädagogischen Kindergartens erlebten eine lustige, bunte Faschingsstunde mit und am Pferd. Dafür bastelten sie Einhornmasken, und ein Clownplakat für die Reithalle und machten Spiele mit der Stute Farbenfroh, die mit bunten Zöpfen, Bändern und einem Horn in ein Einhorn verwandelt wurde. 

    Jede Woche kommen die Kinder des Kindergartens in St. Isidor ins Reitzentrum zu ihren vierbeinigen Freunden. Dabei werden soziale Kompetenzen gestärkt, die unterschiedlichen Sinne angesprochen und die Entwicklung in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Koordination, Gleichgewicht, Ausdauer, Konzentration und Teamfähigkeit gefördert.

     

    Zwei Kinder tragen eine Einhornmaske und stehen neben einem Clownplakat
    Faschingsmasken Einhorn