Aktuelles

Liebe kennt keine Barrieren

Manchmal reichen Worte nicht aus um sie zu beschreiben: die Liebe. Deshalb haben KünstlerInnen aus der Caritas-Einrichtung St. Pius, dem Diakoniewerk OÖ und dem Atelier Hartheim versucht, die Liebe in Farben und Formen zu verpacken. Das Ergebnis ist die Ausstellung „Let’s talk about Love“, die bis Freitag, 14. Oktober, in der ARS99 Galerie der Sparkasse Peuerbach zu sehen ist.

Weiter

„Was machst du mit mir?“

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen veranstaltete in Kooperation mit der Caritas für Betreuung und Pflege am Montag, den 26. September unter dem Motto „Was machst du mit mir?“ eine Fachtagung zum Thema Mäeutik.

Weiter

Stadtwärts zum Festival "sicht:wechsel"

Beim integrativen Kunst- und Kulturfestival "sicht:wechsel" in Linz präsentierten die BewohnerInnen von St. Pius ihre Talente.

Weiter

40 Jahre Bobathkurs in St. Isidor

Der Caritas für Menschen mit Behinderungen in Oberösterreich ist es unter anderem zu verdanken, dass das Behandlungskonzept „Bobath“, das Menschen mit neurologischen Bewegungsstörungen unterstützt, aus dem österreichischen Gesundheits- und Therapiewesen nicht mehr wegzudenken ist.

Weiter

Kinderlachen statt Warenkunde

Aus dem Herzen heraus handeln und sich auf Neues einlassen: Diese Erfahrung machten die Lehrlinge der Welser Berufsschule 3 beim Begegnungstag im Integrativen Heilpädagogischen Caritas-Kindergarten.

Weiter