Aktuelles

Wohin soll es heuer in den Urlaub gehen?

Etwa zum Sightseeing nach London, auf den Spuren von Winnetou nach Kroatien, zu Kärntens Bergen und Seen, per Schiff und Rad die Donau entlang oder auf den Bauernhof? Bei der Reisemesse in St. Pius hatten die KundInnen von St. Pius bei den zahlreichen Angeboten die Qual der Wahl.

Weiter

Nicht nur am Valentinstag: „Er ist ein Gentleman“

Der Valentinstag lässt auch in St. Pius, der Caritas-Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, die Herzen höher schlagen: Wie beispielsweise bei Michael Wilhelm (50), bekannt als „Biwi“, und Brigitte Niedermair (50), die beide in St. Pius arbeiten und hier als Paar zusammengefunden haben.

Weiter

Lungauer Langlauftage: Ein Auf und Ab der Gefühle

Über Schneemangel konnten die sechs SportlerInnen aus der Caritas-Einrichtung St. Pius in Steegen/Peuerbach heuer nicht klagen: Bei den Lungauer Langlauftagen im salzburgerischen Tamsweg, bei denen rund 300 AthletInnen mit Beeinträchtigung teilnahmen, herrschten perfekte Loipenbedingungen.

Weiter

Superstimmung bei Geburtstagsfeier in der Villa Kunterbunt

„Alles war super! Es war klasse, so eine große Party gemacht zu haben, das hatten wir noch nie“, zeigt sich Jenny aus der Caritas-Einrichtung St. Isidor von ihrer Geburtstagsfeier begeistert. Sie hatte sich zu ihrem 17. Geburtstag Ende Jänner ein großes Fest gewünscht. Dieser Wunsch wurde ihr von Hermann Nsambang, dem Leiter der Freizeitangebote, und seinen KollegInnen in den Räumlichkeiten der „Villa Kunterbunt“ in St. Isidor erfüllt.

Weiter

Schulpflicht beendet – was nun?

Rund 50 Eltern und Großeltern von Jugendlichen mit Beeinträchtigung kamen am Montag, 28. Jänner, nach St. Isidor, um beim Themenabend „Schulpflicht beendet - was nun?“ zu erfahren, wie der Weg in das Berufsleben aussehen kann.

Weiter