Lehrausbildung Koch/Köchin

Zwei Frauen stehen an der Arbeitsfläche einer Küche und waschen Salat.

Die integrative Lehrausbildung zum Koch/zur Köchin beinhaltet eine verlängerte Lehrzeit oder eine Teilqualifizierung sowie die positive Absolvierung der Berufsschule und das Ablegen der Lehrabschlussprüfung mit anschließender Integration in den Arbeitsmarkt.

Jugendliche ab Ende der Schulpflicht

  • mit Hörbeeinträchtigung oder Gehörlosigkeit,
  • mit Lernschwäche,
  • mit sonstigem Förderbedarf.
  • Kooperation mit diversen Partnern im Zuge der Ausbildung (Schnuppertage, Praktikumsplätze,…)
  • Berufsbild mit guten Zukunftschancen am ersten Arbeitsmarkt
  • moderne Ausbildungsküche mit genügend Platz
  • kleine Gruppe, die eine individuelle Betreuung ermöglicht
  • fundierte Ausbildung durch AusbildnerInnen mit Erfahrung
  • Wir stehen den Jugendlichen stets mit Rat und Tat zur Seite.
  • positiver Abschluss der Berufschule
  • erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfung
  • zukünftiges Bestehen in der freien Wirtschaft
  • Kennenlernen verschiedener Betriebe in Linz und Umgebung durch Vermittlung von Schnuppermöglichkeiten und Praktikumsplätzen