Hippotherapie

Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Einzelbehandlung mit und auf dem Pferd.

Sie wird von PhysiotherapeutInnen mit Spezialausbildung durchgeführt und nutzt basierend auf einem neurophysiologischen Behandlungskonzept die einzigartigen, dreidimensionalen Bewegungsimpulse des Pferdes, um bei den KlientInnen auf dem Pferderücken Bewegungsantworten und/oder Haltungsfunktionen zu stimulieren. Die PferdeführerInnen werden von den TherapeutInnen genau angewiesen, das Pferd so zu führen, dass seine Bewegungen bei den individuellen KlientInnen zu maximalen therapeutischen Effekten führen.


Dauer der Einheit:

30 Minuten

 

Zielgruppe:

PatientInnen mit angeborenen oder erworbenen Bewegungsstörungen, Syndromen, orthopädischen Problemen, Muskel- und Stoffwechselerkrankungen und neurologischen Erkrankungen.

 

Kosten:

Die Therapiekosten werden vom Land OÖ und den Krankenkassen übernommen.

 

ACHTUNG!

Hippotherapie wird bei uns nur für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren angeboten.