Sozial-Integratives Lernen für Vorschulkinder

 

Dieses integrative Projekt soll Kindern den Übertritt vom Kindergarten zur Vorschule oder Volksschule erleichtern. Ziel ist es, die Kinder auf die neuen Anforderungen, die mit dem Schuleintritt einhergehen, vorzubereiten.

 

Dauer:

10 Doppeleinheiten à 90 Minuten inklusive Elterninformationsabend, Abschluss-Vorführung, Eltern-Abschlussgespräch, schriftliche Dokumentation über die Entwicklungsfortschritte Ihres Kindes und Arbeitsmappe für die Kinder.

 

Zielgruppe:

Vorschulkinder

Gruppengröße max. 6 Kinder.

 

Kosten:

€ 430,- pro TeilnehmerIn

Eine Förderung für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche ist durch das Land OÖ, Abteilung Soziales, möglich.