Wohnen im Verbund

Mehrere Menschen mit Beeinträchtigungen sitzen an einem Tisch und essen eine Torte.

Unter Wohnen im Verbund sind Stammwohnungen mit angeschlossenen Satellitenwohnungen zu verstehen. Menschen mit geistigen und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen wird nach Beendigung der Schulpflicht ein selbstbestimmtes, gemeindenahes Leben angeboten.

Die Situierung dieser Wohnform ist so gestaltet, dass Integration sowohl in physischer, funktioneller als auch sozialer Hinsicht begünstigt wird. Das Angebot richtet sich an jene, die ihre Wohn- und Lebenssituation weitgehend selbständig organisieren und gestalten wollen und können. Wir unterstützen unsere KundInnen beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele und beim Erlernen bzw. Vertiefen lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten.