Wohnen für Kinder und Jugendliche

Drei kleine Kinder liegen am Boden und betrachten ein Bilderbuch.

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen bietet Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen an den Standorten St. Isidor, St. Pius und im Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung ein an die aktuellen Standards der Heil- und Sonderpädagogik angepasstes, individuelles Wohnangebot.

Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen und deren Familien. Besondere Bedeutung hat für uns die enge Zusammenarbeit mit den Eltern bzw.
Erziehungsberechtigten. Wir achten auf entwicklungsgerechte, heilpädagogische und individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen.

Weitere Angebote:

Ein hörbeeinträchtigter Junge sitzt auf dem Schoß einer Erzieherin vor einem Tisch mit Bastelsachen während sie ihm das Haar bürstet.

Wohngemeinschaften für Kinder und Jugendliche im Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen bietet Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen im Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung ein an die aktuellen Standards der Heil- und Sonderpädagogik angepasstes, individuelles Wohnangebot.

Fünf Jungen mit Brillen und teilweise abgeklebten Augen lächeln.

Vollbetreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche in St. Pius und St. Isidor

Die Caritas für Menschen mit Behinderungen bietet Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen an den Standorten St. Isidor und St. Pius ein an die aktuellen Standards der Heil- und Sonderpädagogik angepasstes, individuelles Wohnangebot.

Mehrere Jugendliche sitzen an einem Esstisch und nehmen gemeinsam eine Mahlzeit ein.

Leben lernen in Linz und Umgebung

"Leben Lernen" bietet Jugendlichen, die in Ausbildung stehen, einen vorübergehenden Wohnplatz wenn notwendig, um u.a. lebenspraktische Fähigkeiten zu erlernen oder zu vertiefen.