Life Radio überrascht Teamleiterin!

Liferadio schickte Caritas-Mitarbeiterin Andrea Huber (li.) einen Blumenstrauß nach Engelhartszell. Mitarbeiterin Tanja Ratzenböck (re.) rief beim Radiosender an, um „ihre Chefin“ zu nominieren. 

 

Es ist Freitag,  kurz nach 11 Uhr vormittags. Andrea Huber, Teamleiterin bei der Fähigkeitsorientierten Aktivität von Caritas invita in Engelhartszell ist mit ihrer Mama unterwegs zum Einkaufen. Als sie gerade nichts ahnend im Auto sitzt, hört sie plötzlich ihren Namen im Radio. Sofort dreht Andrea Huber lauter, als die Life Radio-Moderatorin fragt: „Die Chefin ist also die ANDREA HUBER. Warum ist sie so dermaßen klasse?“ 

Für diese Antwort braucht Caritas-Mitarbeiterin Tanja Ratzenböck nicht lange überlegen: „Weil die Andrea immer für mich und alle anderen da ist. Sie schafft es immer, dass sie alle Wünsche erfüllt. Keine Ahnung wie sie das macht, aber sie bringt es zusammen. Sie hat immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen. Wir verstehen uns auch privat sehr gut. Deswegen ist sie einfach die beste Chefin, die man sich vorstellen kann.“

Wie fühlt sich Andrea Huber nach dieser Nominierung zur „besten Chefin der Woche“ von Life Radio? „Mir sind die Freudentränen gekommen, ich hab gezittert, war nervös und vollkommen überwältigt! Überwältigt davon, dass sich jemand die Mühe macht beim Radio anzurufen! Die gleich darauf folgenden Anrufe von ihren Vorgesetzten August Hinterberger und Thomas Rathmayer waren ebenfalls eine schöne Ehre und haben mich besonders gefreut. Ich möchte mich vor allem bei Tanja bedanken, die bei dieser Aktion mitgemacht hat, aber auch beim ganzen Team für die extrem gute Zusammenarbeit und den Zusammenhalt!“

Auch Tanja Ratzenböck, die diese Aktion bereits zwei Wochen zuvor geplant hat, möchte auf diesem Weg noch mitteilen: „Man konnte zwar nur eine Person nominieren, der Dank gilt aber dem gesamten Team!“   

Text und Foto: Cornelia Osterberger