Fähigkeitsorientierte Aktivität Engelhartszell

Mehrere Männer arbeiten auf einer Baustelle.

Die Tagesstruktur Engelhartszell bietet Menschen mit psychischen Erkrankungen Beschäftigung in verschiedenen Arbeitsbereichen. Ziel ist es, die geistigen und körperlichen Fähigkeiten sowie die Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern. Arbeit ist bekanntlich "die beste Medizin", um das Selbstwertgefühl zu stärken. Dieses Angebot kann sowohl von BewohnerInnen von invita als auch von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung aus der Region in Anspruch genommen werden. 

 

Wir bieten ...

  • Betreuung und Begleitung während der Öffnungszeiten von 07:30 bis 16:30 Uhr
  • Multiprofessionelles Team
  • Individuell angepasste, klar strukturierte und geregelte Tagesabläufe
  • Förderung der Eigenverantwortung
  • Erarbeitung von persönlichen Zielen durch individuelle Unterstützung anhand gemeinsam erstellter Betreuungskonzepte

 

Arbeitsbereiche:

  • Auftragsarbeiten: Ausführen verschiedener Industriearbeiten in Zusammenarbeit mit Firmen, z.B. Etikettieren, Verpacken, Patronen einsortieren, etc.
  • Holzverarbeitung: Anfertigung kleinerer Produkte, z.B. Puzzles, Flaschenverpackungen, etc.
  • Keramik: Gestaltung von Dekorations- und Gebrauchsgegenständen
  • Fliesenverarbeitung: Mit Fliesenbruch werden Produkte wie z.B. Bordüren für Bäder, Übertöpfe, Spiegeln, etc. angefertigt
  • Bautrupp: Renovierungsarbeiten, Adaptierungsarbeiten, Ausbesserungsarbeiten im Innen- und Außenbereich
  • Mechanikerwerkstatt: Reparatur-, Service- und Kontrollarbeiten bei Autos, Kleinbussen, Rasenmäher, etc., Zerlegen von Autowracks
  • Greenteam: Verschiedene Tätigkeiten je nach Jahreszeit: Gartenarbeiten, Auftragsarbeiten der Gemeinde (Verkehrsinseln mähen, Rasenschnitt entsorgen, etc.)
  • Büro: Ausführen verschiedener Bürotätigkeiten, z.B. Kopieren, Gestalten grafischer Designs, Botengänge für Post, Bank
  • Kreativgruppe: Herstellung von Produkten im kreativen Bereich
  • Wabe: Förderbereich für KundInnen mit besonderen Bedürfnissen