Verbund Moserhof

Der Verbund Moserhof bietet folgende Wohnformen:

Wohnhaus Moserhof, Waldkirchen

Blick auf den invita Moserhof

Der Moserhof bietet in vier Wohngruppen am Standort Waldkirchen einen Lebensraum für Menschen mit intensivem Betreuungsbedarf aufgrund verschiedener psychischer Beeinträchtiungen. Durch eine je nach Wohngruppe individuelle abgestimmte Betreuung und Begleitung bietet der Moserhof den BewohnerInnen ein lebenswertes Zuhause.

In der Wohngruppe IBW werden 6 junge Menschen mit psychischen und geistigen Beeinträchtigungen (Affektlabilität, Persönlichkeitsstörungen, Entwicklungsrückstände, Verhaltensauffälligkeiten mit Selbst- und Fremdaggressivem Verhalten) begleitet und betreut. Hauptaufgabe der Betreuung in der Wohngruppe ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern und erhalten bzw. ein Erlernen ermöglichen.

In der Wohngruppe LUNA werden 8 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen (OPS, Schizophrenie, Verhaltensauffälligkeiten mit fremdaggressiven Verhalten, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen) begleitet und betreut.

Hauptaufgabe der Betreuung in der Wohngruppe ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern, zu erhalten bzw. ein Erlernen ermöglichen.

In der Wohngruppe OASE  werden 4 Menschen mit Autismus und speziellen Formen von psychischen Beeinträchtigungen begleitet und betreut. Hauptaufgabe in der Betreuung ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern, zu erhalten bzw. ein Erlernen ermöglichen.

In der Wohngruppe NEMUS werden 5 Menschen mit Autismus und speziellen Formen von psychischen Beeinträchtigungen mit intensivem Betreuungsbedarf  begleitet und betreut. Hauptaufgabe in der Betreuung ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern, zu erhalten bzw. ein Erlernen ermöglichen.

Psychosoziale Wohngemeinschaft Mitterndorf

Blick auf das Haus Mitterndorf

Diese Wohngemeinschaft bietet 8 Plätze mit erhöhtem Betreuungsschlüssel für Menschen mit psychosozialem Unterstützungsbedarf.

In der Wohneinrichtung in Mitterndorf werden 8 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen (OPS, Schizophrenie, Verhaltensauffälligkeiten mit fremdaggressivem Verhalten, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen) begleitet und betreut. Hauptaufgabe der Betreuung in der Wohngruppe ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern, zu erhalten bzw. ein Erlernen zu ermöglichen.

Wohnhaus Haibach

Blick auf das invita Wohnhaus in Haibach

Das invita-Wohnhaus Haibach bietet seit Januar 2013 acht älteren Menschen mit psychischen Erkrankungen ein lebenswertes Zuhause mit individuell abgestimmter Betreuung und Begleitung.

In der Wohneinrichtung in Haibach  werden 8 Menschen mit psychischen und teilw. körperlichen Beeinträchtigungen begleitet und betreut. Hauptaufgabe in der Betreuung ist es, die KundInnen in allen Lebensbelangen zu unterstützen und zu begleiten, sowie die lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten zu fördern, zu erhalten bzw. ein Erlernen zu ermöglichen.

Viele dieser BewohnerInnen nehmen das Angebot der Fähigkeitsorientierten Aktivität Waldkirchen in Anspruch.