Begegnung und Zusammenleben in St. Magdalena


Wann: 29.11.16 / 19:00

Wo: Bildungshaus Sankt Magdalena, Schatzweg 177, 4040 Linz

Gesellschaftliche Veränderungen stellen uns auch persönlich und lokal vor Herausforderungen. lntegration ist weder multikulti noch lässt sie sich auf Sprachkenntnisse reduzieren. Was ist überhaupt damit gemeint? Welche lntegrationsmodelle gibt es? Was zeichnet lntegrationsprojekte aus? Wer ist überhaupt für lntegration zuständig? Wie kann das Zusammenleben in unserem Stadtteil gelingen und was kann ich dazu beitragen? An zwei Abenden wollen wir Begrifflichkeiten rund um Asyl, Migration und lntegration klären und über neue Formen des Zusammenlebens in einer multiethnischen Gesellschaft ins Gespräch kommen. Die Abende können auch einzeln besucht werden.

Eintritt frei!

Referentin
: Team der Fach- und Forschungsstelle für Migration, lntegration und interkulturelle Bildung, eine Einrichtung der Caritas für Menschen in Not

Zielgruppe: alle Interessierten

Datum, Uhrzeit: Di, 29.11.2016, 19:00-21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bildungshaus Sankt Magdalena, Schatzweg 177, 4040 Linz

Informationen und Anmeldung:

Bildungshaus Sankt Magdalena
E-Mail: office(at)sanktmagdalena.at
Tel.: 0732/253041-210

 

ln Kooperation mit der Fach- und Forschungsstelle für Migration, lntegration und interkulturelle Bildung, eine Einrichtung der Caritas für Menschen in Not.