„Red Deitsch!“


Wann: 14.12.17 / 09:00 - 14.12.17 / 11:00

Wo: Haus der Frau, Volksgartenstraße 18, 4020 Linz

Mit dieser Forderung sind viele Menschen konfrontiert, die im öffentlichen Raum eine andere Umgangssprache verwenden. Wie Sprache verwendet und bewertet wird, spiegelt gesellschaftliche, soziale und politische Realitäten. Anhand von Beispielen aus der Vergangenheit und der Gegenwart sprechen wir über die Rolle von Sprache als Spiegel gesellschaftlicher und politischer Umbrüche und Machtverhältnisse.

Referentin: Michaela Lehofer / Fach- und Forschungsstelle für Migration, Integration und interkulturelle Bildung, eine Einrichtung der Caritas für Menschen in Not

Kosten: freiwillige Spende

Nähere Infos und Anmeldung unter:

Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau
Volksgartenstraße 18, 4020 Linz
Tel.: 0732 / 667026
E-Mail: hdf(at)dioezese-linz.at
https://www.hausderfrau.at