Betreuuen und Pflegen

Aktuelles

Ein holziges Willkommen! - 72 Stunden Projekt im Seniorenwohnhaus Karl Borromäus

Die geschickte Gruppe, die im Haus Karl Borromäus das 72 Stunden-Projekt durchführt, hat am Vormittag schon Holzbuchstaben gesägt, geschliffen und nun bemalen sie diese. „Herzlich Willkommen“ soll den Eingangsbereich dann schmücken.

Weiter

"Soko St.Anna – wir beschatten!" - 72 Stunden Projekt in St. Anna

Seit 10 Uhr schaufeln die Jugendlichen der VBS HAK Plus aus Wien im Garten des Altersheims St.Anna. „Wir haben mental wie körperlich unser Limit kennengelernt“, schnaufen sie mit Blasen an den Händen.

Weiter

Schöner Wohnen - 72 Stunden Projekt in Schloss Hall

Im Seniorenwohnhaus Schloss Hall wird es bunt, das ist offensichtlich. Die Jugendlichen der 7. Klasse des Gymnasium Petrinum sind in drei Gruppen aufgeteilt und dürfen sich sogar künstlerisch betätigen. Einige Wände erstrahlen neu in Form von einer Sonne, einem Spinnennetz oder einem Baum.

Weiter

Gemeinsam statt einsam - 72 Stunden im Betreubaren Wohnen Grieskirchen

Als einen „win-win“ Situation beschrieb Hausleiterin Elfriede Stichlberger das 72 Stunden Projekt im betreubaren Wohnen der Caritas in Grieskirchen: "72 Stunden lang durfte eine Jugendgruppe aus Gallneukirchen die Räumlichkeiten des Hauses verschönern.

Weiter

Großes „Hallo“ nach vielen Jahrzehnten

Sejla Uzicanin (41) aus Mauthausen macht derzeit die Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuerin Altenarbeit an der Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe in Linz. Für ihr Abschlussprojekt hatte sie eine ganz besondere Idee: Sie organisierte ein „Herbstcafé“, wo sich alle Menschen treffen konnten, die vom Caritas-Team der Mobilen Pflegedienste St. Georgen an der Gusen betreut werden.

Weiter