Betreuuen und Pflegen

Ausflug zum Neuen Dom

Warm eingepackt machten sich am 2. Februar die Tagesgäste der Elisabeth Stub’n mit MitarbeiterInnen, PraktikantInnen und Ehrenamtlichen auf den Weg durch die Linzer Innenstadt zum Mariendom. Manche der Tagesgäste waren schon länger nicht mehr hier, weshalb das Interesse sehr groß war. Vor allem der neu gestaltete Altarraum wurde ganz genau inspiziert. Der Mariendom besticht ja nicht durch seine Größe – sie ist flächenmäßig die größte Kirche Österreichs – sondern sie zählt zu den bedeutungsvollsten neugotischen Baudenkmälern und besticht durch seine Schönheit und perfekt Bauweise. Auch Erinnerungen an frühere Besuche kamen hoch. Und so wurde beim anschließenden Mittagessen in der Elisabeth Stub’n noch weiter über die Eindrücke und Erinnerungen in Zusammenhang mit dem Mariendom geplaudert.